Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software

t3n-Linktipps: Google News und das Leistungsschutzrecht, Nokia-Übernahme durch Microsoft in letzten Zügen gescheitert

    t3n-Linktipps: Google News und das Leistungsschutzrecht, Nokia-Übernahme durch Microsoft in letzten Zügen gescheitert

In den t3n-Linktipps zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit Google News und dem Leistungsschutzrecht, der Anleitung für ein mobiles E-Mail-Template und einer angeblich in den letzten Zügen gescheiterte Nokia-Übernahme durch Microsoft

So erstellst du ein mobiles E-Mail-Template

Auch E-Mails werden immer mehr unterwegs auf kleineren Displays gelesen. Das sollten beispielsweise Versender eines Newsletters bedenken, um ihren Lesern dem größtmöglichen Komfort zu bieten. Wie auch ihr ein mobiles E-Mail-Template schreibt, erfahrt ihr im Tutorial bei thetechblog.com.

Google News und das Leistungsschutzrecht

Viel Aufregung gab es um das Leistungsschutzrecht. Vor allem Google engagierte sich dagegen. Nun ist im Google-Produkte-Blog ein Artikel veröffentlicht worden, in dem erklärt wird, dass es in Deutschland bald eine weitere Möglichkeit geben wird, damit sich Verlage nicht nur über die bisherigen Methoden dazu äußern können, ob sie in Google News aufgenommen werden wollen. Dies geschieht durch ein einfaches Formular. Die Zeit und Spiegel Online haben bereits ihr Ja gegeben und auch t3n ist bereits mit von der Partie. Mehr zu diesem Thema erfahrt ihr auf dem Google-Produkte-Blog.

Twitter kauft Location-Dienst Spindle

Twitter hat einen weiteren Dienst gekauft. Diesmal einen Location-Dienst. Spindle ist eine Anwendung, die dem Benutzer anzeigt, was gerade in seiner Nähe passiert Mehr dazu lest ihr bei Cnet.

Microsoft wollte Nokia kaufen – Verhandlungsabbruch in finalen Gesprächen

Microsoft und Nokia kooperieren bereits. Nun sollte es laut Reuters noch weiter gehen. So soll Microsoft Nokia aufgekauft haben wollen. Gescheitert seien die Gespräche erst in den finalen Verhandlungen.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema SEA

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen