Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Entwicklung

t3n-Linktipps: Ignoranz = Ressource, Webdesign 2010, Social Commerce, Social Media Tracking und Analytics App Gallery

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Warum Ignoranz eine wichtige Ressource ist, neue Artikelserie zu den Webdesign-Trends 2010, kostenlose Tools für den Einstieg in den Social Commerce, wie eine Erfolgsmessung im Social Web aussehen könnte und Google startet einen App Store für Analytics.

Warum das Ignorieren im Web manchmal so wichtig ist

In einem sehr lesenswerten Beitrag von Christian Heller vergleicht er die heutige Informationslandschaft Internet mit der Erzählung „Die Bibliothek von Babel“, in der alles Sinnvolle und Sinnlose in Buchform vereint sein soll. Stimmt diese Annahme, so wird die Ressource Ignoranz immer wichtiger, beispielsweise wenn es um die Provokationen von Kommentar-Trollen geht.

Die Webdesign-Trends 2010

Der Smashing-Magazine-Autor Vitaly Friedman hat eine Artikelserie zu den aktuellen Webdesign Trends gestartet. Im ersten Teil geht es unter anderem auch um den steigenden Design-Einfluss aus dem Print-Bereich. Für alle genannten Trends gibt es reichlich Beispiele zur Inspiration.

Kostenlose Tools für den Einstieg in den Social Commerce

Für den Einstieg in den Social Commerce mangelt es keinesfalls an kostenlosen Tools, dann schon eher an brauchbaren Übersichten. Eine nützliche Übersicht gibt es jetzt im Socialmedia-Blog.

Tipps & Tricks: Erfolgsmessung im Social Web

Die Kommunikationsberaterin und Text-Expertin Dr. Kerstin Hoffmann gibt auf ihrem Blog einige Tipps & Tricks zur Erfolgsmessung im Social Web und analysiert dabei typische Kennzahlen für Social Media.

Google startet App Store für Analytics

Auf einer separaten Website, der App Gallery, zeigt Google nun alle Anwendungen an, die auf der API von Google Analytics basieren. Eine schöne Fundgrube für Web-Statistiker.

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS, Android

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen