Drücke die Tasten ◄ ► für weitere Artikel  

t3n-Linktipps: Kinect für Windows offiziell bestätigt, Petition für Netzneutralität erreicht 50.000 Unterzeichner

In den t3n-Linktipps zeigen wir euch interessante Fundstücke aus dem Netz, die es nicht in einen eigenen Artikel geschafft haben. Heute unter anderem mit Gerüchten über Übernahmegespräche von Facebook und Google mit Waze, dem neuen Kinect für Windows und der Online-Petition zur Netzneutralität, heute die Marke von 50.000 Unterzeichnern geknackt hat.

t3n-Linktipps: Kinect für Windows offiziell bestätigt, Petition für Netzneutralität erreicht 50.000 Unterzeichner

Google und Facebook in Übernahmegesprächen mit Waze, meldet Reuters

Laut Reuters stehen Google und Facebook in Übernahmegesprächen mit dem israelischen Startup Waze. Das Unternehmen bietet eine Navigations-App an, die neben Kartenmaterial auch Angaben zur aktuellen Verkerhtsituation enthält. Erneut ist ein Kaufpreis in Höhe von 1 Milliarde US-Dollar im Gespräch.

Quorum von 50.000 Zeichnern zur Online-Petition für Netzneutralität erreicht

In den Linktipps am Dienstag haben wir von einer Petition für die berichtet. Wie Netzpolitik.org berichtet, ist die Grenze von 50.000 Mitzeichnern inzwischen gebrochen, was heißt, dass sich ein Ausschuss im Bundestag auf jeden Fall damit befassen muss. Parallel haben sich auch ARD und ZDF zum Thema Netzneutralität zu Wort gemeldet. Mehr dazu lest ihr bei Caschy.

1Password für Mac kommt in Version 4

Wie die Macher der beliebten Passwort-Verwaltung 1Password auf Twitter bekanntgaben, startet in Kürze eine Beta-Phase für die neue Version 4. Auf dieser Seite kann man sich in einen Newsletter eintragen, der eine Benachrichtigung verschickt, sobld die Beta-Phase startet.

Berlin Valley: Tägliche Gründer-News aus der Hauptstadt

In den heutigen Linktipps haben wir auch einen Blog für euch, nämlich Berlin Valley. Dort erfahrt ihr Wissenswertes über den Gründer-Standort Berlin. Neben Neuigkeiten gibt es dort auch Video-Interviews und Hintergrundinformationen.

Bestätigt: Neues Kinect kommt für Windows

Wie The Next Web schreibt, hat Microsoft bestätigt, dass das neue Kinect auch für OS erscheint. Dieses Jahr wird es wohl allerdings nichts mehr, Microsoft gibt das nächste Jahr als Release-Ziel an.

Die wahre Geschichte von Tumblr

Kürzlich wurde Tumblr von Yahoo! übernommen. Nun schreibt The Daily Dot darüber wie David Karp auf die Idee für Tumblr kam. Demnach ließ dieser sich bei einem US-Amerikaner inspirieren, der schon deutlich früher die Idee eines Deutschen weiterentwickelte, der wiederum seine Kreation als „tumblelogs“ bezeichnete.

27 Shares bis jetzt – Dankeschön!

Bewerten
VN:F [1.9.22_1171]
Eine Antwort
  1. von Wi-Vi: Dank WLAN „durch Wände sehen… am 28.06.2013 (11:51Uhr)

    [...] t3n-Linktipps: Kinect für Windows offiziell bestätigt, Petition für Netzneutralität erreicht 50.... – t3n News [...]

Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema t3n Linktipps
Aufgeweckt: EU-Parlament stimmt für Netzneutralität – Ein Schlag ins Gesicht der Konzern-Lobby [Kolumne]
Aufgeweckt: EU-Parlament stimmt für Netzneutralität – Ein Schlag ins Gesicht der Konzern-Lobby [Kolumne]

Internet-Aktivisten haben lange gekämpft und konnten EU-Abgeordnete überzeugen: Entscheidende Abstimmungen zu Änderungsanträgen der Netzneutralität wurden gewonnen. Ein Etappensieg für Bürger.. ... » weiterlesen

Mega-Deal mit Comcast: Netflix besiegelt das Ende der Netzneutralität
Mega-Deal mit Comcast: Netflix besiegelt das Ende der Netzneutralität

Um die ausreichend schnelle Übertragung von Filmen und Serien zu gewährleisten, schließt der Streaming-Anbieter Netflix einen wegweisenden Deal mit dem größten Internetprovider der USA.... » weiterlesen

EU entscheidet über Netzneutralität – Fordere deinen Abgeordneten auf, das Internet zu retten!
EU entscheidet über Netzneutralität – Fordere deinen Abgeordneten auf, das Internet zu retten!

Das EU-Parlament entscheidet über die gesetzliche Verankerung der Netzneutralität und riskiert das innovationsfreudige Internet Geschichte werden zu lassen. Sprich dich dagegen aus. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen