Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

t3n-Linktipps: „Location War“, iPad-Klone, Plädoyer für Privatheit, Affiliate über Referrer optimieren und FourWhere

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Facebook testet angeblich Foursquare- und Gowalla-Funktionen für das eigene Location-Feature, der Chiphersteller ARM erwartet das „Jahr der iPad-Klone“, ein leidenschaftliches Plädoyer für das Recht auf Privatheit, wie man seine Affiliate-Einnahmen durch eine Referrer-Analyse steigern kann und mit FourWhere kann man sich Foursquare-Locations auf Google Maps anzeigen lassen.

„Location War“: Facebook testet Foursquare und Gowalla für eigenes Location-Feature

Dass Facebook über kurz oder lang eine Lokalisierungs-Funktion bekommen wird, dürfte ziemlich sicher sein, gelten diese Funktionen doch als die neuen „Must-Have-Features“ für Social Networks. Nach Informationen von TechCrunch testet Facebook auch bereits ein solches Feature. Etwas überraschend wird es aber wohl keine Killer-App für Location-Based-Services wie Foursquare oder Gowalla werden. Glaubt man den Informationen könnte Facebook sogar einige der Funktionen der bestehenden Services integrieren.

Viele, viele bunte iPads? Chiphersteller ARM erwartet mehr als 50 Klone allein 2010

Der Microprozessor-Hersteller ARM erwartet für das laufende Jahr eine breite Palette an iPad-Nachbauten. Mehr als 50 Klone seien bereits in der Entwicklung, wobei alleine 10 aus China kommen sollen. Aber auch viele Top-Unternehmen aus der Telekommunikations-Branche würden noch in diesem Jahr eigene Tablets auf den Markt bringen.

Wozu noch Privatheit? Ein Wutanfall von Claudia Klinger

In einem leidenschaftlichen Plädoyer macht sich Claudia Klinger für die Aufrechterhaltung der Privatheit stark. Die vermeintlich allgegenwärtige Meinung, Offenheit und Ehrlichkeit mache die Privatsphäre überflüssig, kontert sie mit der Forderung nach einer Privatheit, in der es die Möglichkeit gibt sich frei zu bewegen, ohne dabei permanent Kontexte, Gründe, Bezüge und Rechtfertigungen für das eigene Handeln abliefern zu müssen.

Affiliate-Einnahmen steigern durch Referrer-Analyse

Neben den Google AdSense Anzeigen eignen sich auch Affiliates zur Monetarisierung von Webseiten. Stefan Wienströer hat sich dazu eine interessante Methode ausgedacht, wie man seine Affiliate-Einnahmen durch eine Referrer-Analyse steigern kann.

FourWhere: Foursquare im Browser

FourWhere ist ein neues Foursquare/Google-Maps-Mashup, mit dem man sich einfach Foursquare-Locations auf Google Maps im Browser anzeigen lassen kann.

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst

3 Reaktionen
formare

Und nun stelle man sich mal vor, Facebook würde noch einen iPad Killer bauen ;) Naja, jetzt kommt erstmal das googlebook (Community von Google) und versucht Facebook ein wenig vom hohen Ross zu holen. Ob das was wird...? Das weiß wohl nur die Krake Paul ;)

Antworten
marlan
marlan

Von Ipad-Klon bzw. Nachbauten zu sprechen ist m.E. ziemlich absurd, da die meisten der Tablets ja schon vor der Ankündigung des Ipad vorgestellt wurden (CES etc.). Im verlinkten Artikel ist ja auch nur von "iPad-like devices" die Rede...

Antworten
sari

fände ich für facebook sehr interessant. vorallem foursquare...bin echt mal gespannt

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen