Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

t3n-Linktipps: Social Media Baum, Conversion-Optimierung, Weltkarte Social Networking, Domains unwichtiger, Apple-Patent

    t3n-Linktipps: Social Media Baum, Conversion-Optimierung, Weltkarte Social Networking, Domains unwichtiger, Apple-Patent

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Talking Tree, ein Baum ist aktiv in Social Media tätig, 3 Tipps zur Preiswahrnehmung für Conversion-Optimierung, Weltkarte des Social Networkings 2011, 5 Gründe, warum Domains immer unwichtiger werden, Verwirrung um Apple-Patent.

Talking Tree, der Social Media Baum in Erlangen

Nach einem Baum in Brüssel ist nun auch eine Eiche aus Erlangen aktiv im Social Web unterwegs, berichtet padlive.de. Ausgerüstet mit unterschiedlichen Sensoren und angebunden an eine eigene WiFi-Station, gibt der sogenannte „Talking Tree“ Daten an eine spezielle Software weiter. In der Folge werden die Daten in Form von Kommentaren auf Facebook, Bildern auf Flickr und Videos auf YouTube umgesetzt.

Conversion-Optimierung: 3 Tipps zur Preiswahrnehmung

Matthias Henrici erklärt bei konversionsKRAFT ausführlich, wie Preiswahrnehmung funktioniert. Er erläutert, wie Preiswahrnehmung und Preisverarbeitung von der Umgebung beeinflusst werden. Anschließend gibt er basierend auf den Erkenntnissen drei Tipps, mit denen sich Konversionen optimieren lassen.

Die Weltkarte des Social Networkings 2011

Ausschnitt der Global Map of Social Networking 2011. Schnittmengendiagramme zeigen, inwiefern Networker in mehreren der drei Kategorien „messagers and mailers“, „content sharers“ und „joiners and creators of groups“ aktiv sind.

GlobalWebIndex hat statistische Erhebungen zum weltweiten Social Networking in einer Infografik visualisiert. Eine Weltkarte zeigt die totale Anzahl von aktiven Social Networkern in ausgewählten Ländern über den Globus verteilt. Darüberhinaus wird eine prozentuale Einteilung der Networker in die Kategorien „messagers and mailers“, „content sharers“ und „joiners and creators of groups“ für jedes Land vorgenommen.

5 Gründe, warum Domains immer unwichtiger werden

Evan Williams schildert in seinem Blog EVHEAD in fünf Gründen, warum er glaubt, dass Domains nicht mehr so wichtig sind. Er schlussfolgert, anstatt einer früher so wichtigen .com Adresse seien es heute vielmehr die Namen einer Marke oder eines Produkts, die von entscheidender Bedeutung seien.

Verwirrung um Apple-Patent

Thisismynext.com räumt mit der kürzlich in den Medien aufgetauchten Vermutung auf, Apple könne mit einem angemeldeten Patent, das Zoom- und Scrollverhalten auf Smartphones betreffend, Ansprüche gegen andere Hersteller geltend machen. Der Autor erklärt, für einen Verstoß gegen ein Patent bedürfe es eines Verstoßes gegen alle dort aufgeführten Punkte. In dem konkreten Fall sei das nicht gegeben, da das Patent viel zu spezifisch sei.

Schönes Wochenende!

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen