Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

t3n-Linktipps: Social Media Monitoring, WP-Plugin, CSS3-Ressourcen, Twitter-Strategie und ein „Sommer am Datenstrand“

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Kostenloser Leitfaden zum Social Media Monitoring erschienen, wie man sich ein WordPress-Plugin für die meistgelesenen Posts bauen kann, umfangreiche Sammlung von CSS3-Ressourcen für den Start, Unternehmen brauchen eine Twitter-Strategie und Peter Glasers „Sommer am Datenstrand“.

Kostenloser Leitfaden zum Social Media Monitoring

Unter dem Titel „Monitoring Social Media: Erfolg sichtbar machen – Trends erkennen“ hat die Kölner Interaktivagentur denkwerk einen kostenlosen Leitfaden zum Social Media Monitoring veröffentlicht. Zu den Inhalten gehören richtungsweisende Erkenntnisse und Insights zur Erfolgsmessung, Definitionen zu relevanten Messinstrumenten sowie Handlungsempfehlungen in puncto Reporting und Interpretation.

WordPress-Tutorial: Plugin „Meistgelesene Beiträge“ entwickeln

Wer bei dem Backup vor dem Update auf WordPress 3.0 feststellt, dass sich in seinem Blog mittlerweile doch recht viele Posts angesammelt haben und sich fragt, wie man auch erfolgreiche ältere Beiträge prominent platzieren kann, der sollte sich das aktuelle WordPress-Tutorial von Nettuts anschauen. Darin wird gezeigt, wie man sich selbst ein Plugin zur Anzeige der meistgelesenen Beiträge bauen kann.

Jetzt mit CSS3 loslegen - Techniken und Tutorials auf einen Blick

Für alle die trotz der fehlenden Unterstützung der meisten Features durch den Internet Explorer schon heute mit CSS3 loslegen wollen, bietet das Smashing Magazine eine umfangreiche Ressourcen-Sammlung mit Techniken, Werkzeugen und Tutorials an.

Howto: Twitter-Strategie fürs eigene Unternehmen aufbauen

Wer als Unternehmen erfolgreich bei Twitter sein will, der braucht dafür eine passende Strategie. Der erste Schritt sollte beispielsweise darin liegen, seine Zielgruppe genauer kennenzulernen und erste Kontakte herzustellen. Weitere nützliche Hinweise zum Umgang mit Twitter für Unternehmen gibt es bei Mashable.

Lesestück zum Wochenende: „Sommer am Datenstrand“

In seiner lesenswerten Carta-Kolumne schreibt Peter Glaser aus einer analogen Welt über das heutige digitale Internet-Zeitalter, in dem die Sonne störende Reflexionen erzeugt, und macht sich Gedanken darüber, wohin uns die Evolution wohl in Zukunft noch führen mag.

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Social Media, Webdesign

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen