Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Marketing

t3n-Linktipps: Stadtportale Im Designcheck, Blogger und Steuern, AdWords optimieren, Concept Series und Netzneutralität

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Die Websites der 25 größten deutschen Städte im Designcheck, Versteuerung von Blogeinnahmen, wie man AdWords-Kampagnen mit Google Analytics optimieren kann, Mozilla will noch mehr Ideen und Konzepte zusammen mit der Community umsetzen und ein Praxisbeispiel für die Verletzung der Netzneutralität.

Die Websites der 25 größten deutschen Städte im Test

Mit der Serie „Stadtportale: Die schönste Stadt Deutschlands“ werden im Design Tagebuch in den nächsten zwei Wochen die Webauftritte der 25 größten Städte vorgestellt. Unter die Lupe genommen werden dabei die Kategorien Design, Nutzerführung, Programmierung und Information. Den Anfang machen Gelsenkirchen, Augsburg, Münster, Wiesbaden und Karlsruhe.

AdSense, Flattr & Co: Müssen Blogger ihre Einnahmen versteuern?

Der Steuerberater Rüdiger Schaar beantwortet in einem Gastartikel im Blog Medial Digital steuerrechtliche Fragen rund um die Einnahmen von Bloggern. Die Kurzform: Wer als Blogger mit AdSense, Werbebannern, Affiliates oder Micropayment-Diensten wie Flattr oder Kachingle Einkünfte generiert, muss diese natürlich auch dem Finanzamt melden.

AdWords optimieren mit Google Analytics

Wer mit Google AdWords wirklich Einnahmen erzielen möchte, kommt an einer gezielten AdWords Optimierung wohl nicht herum. Mit Analytics liefert Google auch gleich ein passendes Werkzeug dazu. Wie man es benutzt, zeigt Olaf Koop in einer kleinen Artikelserie.

„Concept Series“: Mozilla will noch mehr Ideen und Konzepte

Mit den „Concept Series“ hat Mozilla eine erfolgreiche Community-Schnittstelle geschaffen, über die jeder der möchte an neuen Mozilla-Projekten mitarbeiten kann. Jetzt soll das Konzept noch einen Schritt weitergeführt werden, so dass in Zukunft noch mehr neue Ideen und Konzepte umgesetzt werden können - natürlich unter Einbeziehung der Community.

Was „Netzneutralität“ ganz praktisch bedeutet

Die Diskussionen zum Thema „Netzneutralität“ blieben in der Vergangenheit eher abstrakt und für den Normalnutzer meist unverständlich. Bei netzwertig.com wird jetzt aber ein Fall beschrieben, bei dem die Netzneutralität auch in der Praxis ganz konkrete Auswirkungen für die Nutzer hatte.

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Online Marketing, SEO

1 Reaktionen
Heiko Stiegert

Bei vielen der Top-10 Städteportale hat sich seit meiner Bewertung ( mit Focus auf die Umsetzung basierend auf Webstandards) nicht sonderlich viel getan. Schade eigentlich, denn einige haben es wirklich mehr als nötig.

Bei der Auswertung von Achim im Designtagebuch wird zudem wunderbar deutlich wie große der Unterschied bei den getesteten 25 Städteportalen ist.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen