Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

t3n-Linktipps: TYPO3 Code Sprint, Vodafone Blog vs. Telekom Blog, Personalchefs auf Facebook, Unendliche Weiten und Amateurin sticht Verlagshäuser aus

    t3n-Linktipps: TYPO3 Code Sprint, Vodafone Blog vs. Telekom Blog, Personalchefs auf Facebook, Unendliche Weiten und Amateurin sticht Verlagshäuser aus
Das interaktive Tool Scale of the Universe veranschaulicht die Größenunterschiede vom kleinsten Teilchen bis zur größten Galaxie.

Diesmal bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Sprintende TYPO3-Entwickler, Kampf der Giganten - oder wie sich das neue Telekom Blog vom Vodafone Blog unterscheidet, der Mythos des auf Facebook schnüffelnden Personalchefs, Dimensionen des Universums und die Schriftstellerin, die auch ohne Verleger viel Geld verdient.

TYPO3 Code Sprint in Berlin

Seit gestern werkelt der harte Kern der TYPO3-Entwickler in Berlin. Bis zum 4. März haben sich die TYPO3 Core Developer Zeit für einen Code Sprint genommen. Insbesondere widmen sich die Entwickler bei diesem Treffen einer weiteren Verbesserung des Übergangs von TYPO3 v4 auf Version 5 (Phoenix). Darüber hinaus starten die Core Developer die Entwicklung von TYPO3 4.6 und geben einen neuen Release Manager bekannt. In jedem Fall haben sich die Entwickler einiges vorgenommen.

Telekom Blog und Vodafone Blog im Vergleich

Nach Bekanntgabe des Exklusiv-Vertriebs des Motorola Xooms folgen weitere Telekom-News: Der Mobilfunkanbieter Vodafone betreibt bereits seit 2009 einen Unternehmensblog, jetzt schliesst auch die Telekom in die Riege der Blogger auf. Robert Basic erreichte diese Info via Twitter, die er gleich zum Anlass nahm, beide Unternehmens-Kanäle miteinander zu vergleichen.

Der „googlende Personalchef“ nur ein Mythos?

Die Zeit führte ein Interview mit dem Kommunikationswissenschaftler Stefan Münzberg, der im Rahmen seiner Bachelor-Abschlussarbeit auch den „googlenden Personalchef“ thematisierte. Allein aus Ressourcenmangel würde es sich hierbei aber nur um einen Mythos handeln. Ob Bewerber jetzt weniger achtsam mit ihren Social-Media-Plattformen umgehen müssen, versucht das Zeit-Interview zu klären.

Die Dimensionen des Universums

Der Weltraum. Unendliche Weiten. Schon die Crew der „USS Enterprise“ stieß bis in die letzten Winkel des Universums vor. Der findige Webentwickler Cary Huang hat das Universum auch ohne Hilfe von Kirk und Co. auf beeindruckende Weise dargestellt, vom Quantenschaum bis zum Rand des Universums.

Das interaktive Tool Scale of the Universe veranschaulicht die Größenunterschiede vom kleinsten Teilchen bis zur größten Galaxie.

Schriftstellerin kann sich goldene Nase verdienen

Früher war alles besser. Das zumindest werden sich viele Buchverlage denken. Traditionelle Zeitungen und Magazine haben die Macht des Internets schon fürchten gelernt und jetzt zeigt eine 26-Jährige, dass auch die Buchbranche von den neuen Freiheiten des Webs betroffen ist. Amanda Hocking ist eine unabhängige Bestseller-Autorin, die ihre Bücher über den Kindle-Store vertreibt und das ganz ohne einen Vertrag mit einem Verleger. Sie bietet ihre Werke zu etwas geringeren Preisen als die professionelle Konkurrenz an und verkauft etwa 100.000 Bücher im Monat. Auf diese Weise könnte Hocking über eine Millionen US-Dollar im Jahr verdienen.

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst

2 Reaktionen
Karl-heinz Krönes
Karl-heinz Krönes

die handy bei Vodafone gehen schell kaput Karl-heinz krönes Nußdorstr.6 71287 Weissach

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen