Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

t3n-Linktipps: Wikileaks-Streit, Pixel Qi, Silversurfer werden social, Mozilla Seabird

Heute bei unseren Fundstücken aus dem Netz: Wie es hinter den Kulissen von Wikileaks (angeblich) zugeht, neue Displaytechnologie „Pixel Qi“ für die Massen, die Generation 50+ entdeckt Social Networks für sich, das Handy-Konzept „Mozilla Seabird“ und warum und wie wir immer mehr Zahlen und Fakten über uns selbst sammeln.

Zank und Streit bei Wikileaks

Bei der Wired lässt sich nachlesen, wie es offenbar hinter den Kulissen der Enthüllungsplattform Wikileaks zugeht und warum Helfer die Seite verlassen. Sofern die Informationen korrekt sind, scheint vor allem der Gründer Julian Assange das Problem des Projekts zu sein. Siehe dazu auch diesen Post bei netzpolitik.org. Anfang der Woche hatte der deutsche Wikileaks-Sprecher öffentlich seinen Rücktritt erklärt.

Erstes „Pixel Qi“-Display für den Massenmarkt im Oktober

Das langerwartete „Pixel Qi“-Display soll nun im Oktober tatsächlich im Massenmarkt ankommen. Das bayerische Unternehmen Display Solution vertreibt dann einen externen 10,1-Zoll-Bildschirm mit dieser Technologie. Das Besondere an Pixel Qi: Es verbindet die Eigenschaften eines LCDs mit denen eines E-Ink-Screens. Man kann umschalten, ob man nun vor allem volle Flexibilität (LCD-Modus) oder beste Lesbarkeit auch bei direkter Sonneneinstrahlung (E-Ink-Modus) will. Mehr Infos dazu hier bei lesen.net.

Generation 50+ entdeckt Social Networks

Zwar sind die Nutzer über 50 Jahren in den Social Networks noch immer in der Unterzahl, aber die Nutzung nimmt rasant zu, wie sich hier nachlesen lässt. Im Zeitraum April 2009 bis Mai 2010 hat die Nutzung in der Altersgruppe 55 bis 64 Jahre demnach um 88 Prozent zugenommen, bei den Nutzern über 65 sogar um 100 Prozent.

Handy-Konzept „Mozilla Seabird“

Hübsch anzuschauen und mit Specs zum Niederknien ist das „Mozilla Seabird“ vor allem ein feuchter Geektraum. Das Ganze ist als Konzept zu verstehen und nicht als real geplantes Produkt. Mehr Infos dazu hier. Gefunden bei den Netzpiloten.

Neuer Trend „Analytics Yourself“?

Immer mehr Daten können wir über uns selbst erfassen - vom Blutdruck über den aktuellen Ort bis hin zur Bewegung, die wir gerade vollziehen. Geht der Trend dahin, immer mehr über sich selbst festzuhalten und auszuwerten? Das ist nicht nur modischer Schnick-Schnack, sondern kann beispielsweise bei Patienten einen durchaus praktischen Nutzen haben. Leander Wattig ist auf einen interessanten fünfminütigen Vortrag zu diesem Thema gestoßen:

Schönen Feierabend!

Finde einen Job, den du liebst

1 Reaktionen
Beverlee Hutzler

Magnificent beat ! I wish to apprentice while you amend your website, how can i subscribe for a blog site? The account aided me a acceptable deal. I had been a little bit acquainted of this your broadcast offered bright clear idea

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen