t3n-Nachrichten direkt in Slack abonnieren

Hannover, 4. Februar 2016 – t3n, das Magazin der digitalen Wirtschaft, integriert als erster deutscher Publisher seine Nachrichten direkt in den Messenger Slack. Nutzer des webbasierten Instant-Messaging-Dienstes, der vor allem zur Team-Kommunikation gedacht ist, können Themen der einzelnen Ressorts abonnieren. t3n-slack-2

Ein einzelner Klick auf den Button „Add to Slack“ genügt, um beispielsweise alle Nachrichten über E-Commerce von t3n zu erhalten. Dafür nutzt das Magazin für digitale Wirtschaft den „t3n Bot“, einen digitalen Zeitungsboten, der nur Schreib- und keine Leserechte in Slack hat. Er schickt die neuesten Artikel des jeweiligen Ressorts direkt über Slack je nach Wunsch entweder in einer privaten Nachricht oder öffentlich an eine Gruppe.

Nutzer können sich die Themen nach ihren eigenen Arbeitsschwerpunkten und ihrer Interessenlage aussuchen und jedes beliebige t3n.de-Ressort abonnieren: Entwicklung, Design, Startups, Software, Hardware, Infrastruktur, Karriere, Digitales Leben, E-Commerce oder Marketing.

Mehr als zwei Millionen Nutzer weltweit verwenden derzeit täglich das Messenger-System, das 2013 gegründet worden ist, so auch die t3n-Redaktion. Es war auch vorher schon möglich, Nachrichtenanbieter zu abonnieren. Doch dazu musste man deren RSS-Feed in Slack integrieren, was deutlich aufwendiger ist.

Technischer Partner bei der Umsetzung der neuen Funktion ist das Startup Spectrm aus Potsdam, Teilnehmer des Hamburger Next Media Accelerators. Im vergangenen Jahr hat das Gründertrio um Jendrik Höft, Max Koziolek und Manfred Stellenberg bereits eine ähnliche Funktion für WhatsApp und den Facebook Messenger gelauncht.

Alle Informationen zum Abonnement gibt es im Artikel hier auf t3n.de.

Medienkontakt

Erik von Hoerschelmann PR GmbH

Erik von Hoerschelmann Tel: +49 (0)511 9793 5772 E-Mail: presseinfo@t3n.de

Presse-Newsletter

Trag dich in unseren Presse-Newsletter unten auf http://t3n.de/presse ein. Wir versorgen dich dann automatisch mit Neuigkeiten rund um t3n.