Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Bei diesen Tech-Firmen verdienen Praktikanten 5.000 Dollar und mehr

Google-Office in Amsterdam. (Foto: D/DOCK)

Das Arbeitgeber-Bewertungsportal Glassdoor hat die bestbezahlten Praktikumsstellen gelistet. Bei US-Tech-Firmen wie Facebook würde ein Praktikant fast ein sechsstelliges Jahresgehalt verdienen.

Tech-Firmen: Glassdoor listet Praktikumsparadiese

Wer für den Sommer noch eine Praktikumsstelle sucht, sollte sich jetzt sputen. Das populäre US-amerikanische Arbeitgeber-Bewertungsportal Glassdoor hat praktischerweise die Firmen gelistet, bei denen sich am meisten verdienen lässt. Darunter sind viele im Silicon Valley oder New York City beheimatete Tech-Firmen, wo Praktikanten mit hohen Lebenshaltungskosten zu kämpfen haben.

Facebook und Google wollen die Datenverbindung zu ihren Services im asiatischen Raum verbessern. (Bild: Facebook)
Tech-Firmen wie Facebook bezahlen Praktikanten überdurchschnittlich gut. (Bild: Facebook)

Darüber hinaus werden die Gehälter von hochspezialisierten Studenten von Unis wie Stanford oder Doktoranden aus dem Softwarebereich in die Höhe getrieben – natürlich verdient nicht jeder Praktikant bei den genannten Firmen so viel Geld. Interessant sind die von Glassdoor erhobenen Zahlen aber trotzdem, auch wenn zudem Firmen wie Dropbox oder Snap, die für ihre hohen Gehälter bekannt sind, auf der Liste fehlen.

Laut den Glassdoor-Daten zahlt Facebook seinen Praktikanten mit 8.000 US-Dollar im Monat im Schnitt am meisten unter den Tech-Firmen. Danach folgen mit größerem Abstand Microsoft (7.100 US-Dollar) und Salesforce (6.450 US-Dollar). Rund 6.400 US-Dollar zahlen demnach Amazon, Apple, Bloomberg und Yelp. Immer noch mehr als 5.000 US-Dollar bekommen Praktikanten bei dem letzten aufgeführten Tech-Unternehmen, bei Qualcomm.

Anzeige

Tech-Firmen: Gratis wohnen, bezahlte Überstunden

Wer jetzt schon neidisch ist, kann davon ausgehen, dass es in vielen Fällen noch einige Zusatzleistungen gibt. Bei einigen Tech-Firmen ist es etwa üblich, dass die Praktikanten während der Praktikumszeit in einer gemeinsamen Unterkunft kostenlos wohnen können. Außerdem werden oft Überstunden bezahlt – manchmal auch zu einem höheren Tarif.

Die 20 schönsten Büroräume der Tech-Welt
(Foto: Daniel Goodman / Business Insider)

1 von 88

An Letzterem lässt sich schon erkennen, dass die hohen Praktikumsgehälter nicht fürs Kaffeekochen, Kopieren oder Hineinschnuppern gezahlt werden. Den Praktikanten bei Facebook, Microsoft, Apple und Google wird sicher einiges abverlangt. Außerdem ringen die konkurrierenden Unternehmen natürlich um die besten Praktikanten und lassen sich das auch einiges kosten.

Auch interessant in diesem Zusammenhang: Praktikanten bei Apple verdienen vermutlich mehr als du

via techcrunch.com

Finde einen Job, den du liebst

Bitte beachte unsere Community-Richtlinien

Eine Reaktion
HaliGali
HaliGali

Danke für das Auflisten von Bruttobeträgen in Amerika... 99% der Leser verstehen diese Beträge nicht

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot