t3n News Karriere

Forbes-Liste: Bill Gates bleibt mit Abstand Nummer 1 der reichsten Tech-Milliardäre

Forbes-Liste: Bill Gates bleibt mit Abstand Nummer 1 der reichsten Tech-Milliardäre

Es läuft gut für die Tech-Milliardäre dieser Welt. Die 15 reichsten von ihnen haben ihr gemeinsames Vermögen 2014 um 11,6 Prozent auf 426 Milliarden US-Dollar steigern können. bleibt die Nummer eins.

Forbes-Liste: Bill Gates bleibt mit Abstand Nummer 1 der reichsten Tech-Milliardäre
Bill Gates ist wieder einmal der Reichste. (Foto: Flickr, Gisela Giardino (CC BY-SA 2.0))

Auf der jährlich veröffentlichten Forbes-Liste der reichsten Tech-Milliardäre der Welt finden sich so illustre Namen wie Microsoft-Mitgründer Bill Gates, Oracle-Chef Larry Ellison, die beiden Google-Gründer Larry Page und Serge Brin sowie Facebook-Boss Mark Zuckerberg. Neu in die Liste der illustren Tech-Größen katapultiert hat sich Alibaba-Mitgründer Jack Ma, der sein Vermögen nach dem erfolgreichen Börsengang des chinesischen E-Commerce-Riesen auf 22,7 Milliarden US-Dollar verdoppelt hat.

Bill Gates: Zum 16. Mal an der Spitze

An der Spitze der Rangliste der vermögendsten Menschen aus dem Tech-Sektor befindet sich einmal mehr Bill Gates – zum 16. Mal innerhalb der vergangenen 21 Jahre. Gates ist nicht nur der reichste Tech-Milliardär, sondern auch der reichste Mensch der Welt. Gates verfügt laut Forbes über 79,2 Milliarden US-Dollar, hat als im vergangenen Jahr drei Milliarden US-Dollar dazuverdient.

bill gates
Bill Gates kann sich freuen, er ist wieder einmal der reichste Tech-Milliardär. (Foto: Flickr, Gisela Giardino (CC BY-SA 2.0))

Auf den Plätzen finden sich Oracle-CEO Larry Ellison (54,3 Milliarden US-Dollar), Amazon-Boss-Jeff Bezos (34,8 Milliarden US-Dollar) und Facebook-Chef Mark Zuckerberg (33,4 Milliarden US-Dollar). Zuckerberg ist übrigens der reichste Tech-Milliardär unter 40 Jahren.

Wohltäter: Bill Gates ist am spendabelsten

Die Tech-Tycoons aus dem Silicon Valley gehören übrigens auch zu den spendabelsten Milliardären. Zwölf der spendabelsten US-Wohltäter kommen aus dem Tech-Sektor – mehr als aus jeder anderen Branche. Allen voran Bill Gates, der 2014 gemeinsam mit seiner Frau Melinda gut 1,5 Milliarden US-Dollar locker machte.

via www.cnet.com

Stellenanzeige auf t3n Jobs schalten

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von Patrick am 03.03.2015 (10:09 Uhr)

    Ziemlich Krass ist auch die Kluft zwischen Reich und Arm. Hier wird verdeutlicht wie die 80 reichsten Menschen der Welt soviel Geld haben, wie die Ärmere Hälfte der Menscheit: http://www.vermoegenmagazin.de/die-80-reichsten-menschen-der-welt/

    Antworten Teilen
  2. von Nummer 1 am 03.03.2015 (20:25 Uhr)

    Und wer ist der reichste nicht-Tech-Milliardär ?
    Wenn man auch normale Nachrichten guckt/liest kriegt man nämlich mit, das Bill Gates wohl auch bei den nicht-Tech-Milliardären auf Platz 1 steht.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Bill Gates
Wie Bill Gates das Meiste aus jedem Buch herausholt, das er liest
Wie Bill Gates das Meiste aus jedem Buch herausholt, das er liest

Bill Gates wurde von Quartz gefragt, wie er das Meiste aus den Büchern herausholt, die er liest. Dazu hat der Microsoft-Gründer vier Tipps für euch. » weiterlesen

Bill Gates' Goldjunge: Ein Tag im Leben von ResearchGate-Gründer Ijad Madisch
Bill Gates' Goldjunge: Ein Tag im Leben von ResearchGate-Gründer Ijad Madisch

In unserer Serie „Ein Tag im Leben von …“ protokollieren außergewöhnliche Köpfe der deutschen Startup-Szene ihren Berufsalltag. Heute an der Reihe: Ijad Madisch, Gründer des … » weiterlesen

Das haben Steve Jobs, Bill Gates und 8 weitere Tech-Vordenker mit 25 gemacht
Das haben Steve Jobs, Bill Gates und 8 weitere Tech-Vordenker mit 25 gemacht

Viele der bekanntesten Tech-Größen aller Zeiten haben mit 25 schon wichtige Erfolge feiern können. Wir zeigen euch, was Bill Gates, Steve Jobs, Elon Musk und andere Unternehmer in dem Alter … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?