Vorheriger Artikel Nächster Artikel

TechnikLOAD 21 – Geek-Stuff, HTML5, 3D, LOLcats, Nerdcore und Gewinnspiel!

Falls der Eindruck entstehen sollte, wir seien nicht nerdig genug, machen wir in dieser Ausgabe wieder alles gut und berichten über unterhaltsame, kurzweilige und geekige Dinge, die ihr euch unbedingt ansehen solltet. Neben gefrorenen Brombeeren schauen wir uns Browserspiele, HTML5-Zeug, Android-Pannen, 3D- und Munddiskos an und unterhalten uns angeregt über Nerdcore, den es nun nicht mehr gibt. Damit sich das für euch auch richtig lohnt, verlosen wir richtig sinnvolle HexBugs.

TechnikLOAD 21 – Geek-Stuff, HTML5, 3D, LOLcats, Nerdcore und Gewinnspiel!

Newsticker

Thema der Woche

Aufreger der Woche sind Nerdcore und Euroweb in dem dann Nerdcore die Domain verliert.

Folge uns auf YouTube und gewinne!

Wir verlosen insgesamt fünf „HexBug nano“ an fünf YouTube-Nutzer. Besucht einfach den t3n-Videochannel und abonniert ihn. Unter allen Neu-Abonnenten vergeben wir die kleinen Käfer. Die Gewinner losen wir am Donnerstag, 27. Januar 2011, aus und geben sie im Rahmen der nächsten TechnikLOAD-Folge bekannt. Viel Glück!

TechnikLOAD jetzt abonnieren

Keine Folge mehr verpassen und unterstützen: Einfach und kostenlos abonnieren auf YouTubeiTunes oder Vimeo. Danke!

Weitere Informationen auf unserer Übersichtsseite

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
7 Antworten
  1. von Hans am 26.01.2011 (23:12 Uhr)

    Bezüglich der Munddisco is dieses Video noch sehenswert

    Antworten Teilen
  2. von Tobias Fox am 27.01.2011 (13:06 Uhr)

    Hi zusammen,

    ein netter Videopodcast, den Ihr zwei da macht. Gefällt mir - geht zügig durch die Themen und ist was interssantes dabei. Den netten Franzosen hatten wir in unserem letzten Podcast von pixel.301 auch mit reingenommen :) der is unschlagbar.

    Die Geschichte mit Nerdcore ist gänzlich an mir vorbeigegangen, traurig eigentlich - auf der anderen Seite etwas ungeschickt, wenn man wie Ihr sagt, gerade in Deutschland zu Gerichtsterminen nicht auftaucht. Das ist immer heikel bis gefährlich.

    Ein Party-Fact am Rande lass ich Euch noch da. Die Munddisko LEDs kann man auch kaufen :) http://www.thefind.com/family/info-led-flashing-mouth

    Have phun,
    Tobias

    Antworten Teilen
  3. von Hans am 27.01.2011 (18:40 Uhr)

    Danke! Schon bestellt!
    Ohne dem geh ich net mehr außer haus

    Antworten Teilen
  4. von David Maciejewski am 27.01.2011 (18:44 Uhr)

    In der nächsten Folge (22, heute produziert, erscheint morgen) haben wir noch ein sehr gutes Beispiel für die Munddisko! Danke Hans für den Hinweis!

    Antworten Teilen
  5. von Doerthe am 02.03.2011 (19:13 Uhr)

    Kurze Anmerkung: Auf You Tube flimmert die rote Schrift auf grauem Grund.

    Antworten Teilen
  6. von David Maciejewski am 03.03.2011 (15:26 Uhr)

    YouTube hat im Vergleich zu andern Diensten eine recht schlechte Bildqualität, an der wir auf Grund der von YouTube gewählten Kompression nichts ändern können. Das Bildformat bei Vimeo oder gar bei iTunes (über BlipTV) sollte ein besseres, schärferes Bild ergeben.

    Antworten Teilen
  7. von Doerthe am 09.03.2011 (09:59 Uhr)

    Hallo David Maciejewski,

    vielleicht war die Anmerkung zu kurz. Ich meinte nicht die Bildqualität der Videos, sondern das Screendesign von Technikload auf You Tube. Es wird rote Schrift auf grauem Grund verwendet.
    So sind zum Beispiel die Begriffe "Favorit, Weiterleiten, Playlists, Melden" auf dem dunkelgrau sehr unangenehm zu lesen. Die rote Schrift auf dem hellgrau ist hier etwas besser.

    Danke für die interessanten und gut gemachten Beiträge.
    Gruß Dörthe

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema HTML5
Vom Code zur App: Programmieren lernen mit coolen Timelapse-Videos
Vom Code zur App: Programmieren lernen mit coolen Timelapse-Videos

TheCodePlayer zeigt euch im Zeitraffer, wie Projekte in HTML5, CSS und JavaScript entstehen. Links seht ihr wie der Code eingegeben wird, während das Projekt auf der rechten Seite mehr und mehr … » weiterlesen

Das war die CeBIT 2014 [TechnikLOAD 147]
Das war die CeBIT 2014 [TechnikLOAD 147]

Wir sind auf der CeBIT 2014 in Hannover, sprechen über die Messe und erzählen euch, was unsere Highlights der Messewoche waren. » weiterlesen

Remote-Desktop im Browser: Guacamole bietet die API dafür
Remote-Desktop im Browser: Guacamole bietet die API dafür

Guacamole ist ein quelloffenes Remote-Desktop-Tool. Es unterstützt VNC und RDP und benötigt nur einen Web-Browser als Client. Wir stellen es euch vor. » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen