Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Digitales Leben

Telefonieren per Whatsapp: Invite-System nach einem Tag abgeschaltet

    Telefonieren per Whatsapp: Invite-System nach einem Tag abgeschaltet
Telefonie-Funktion könnte bald für alle freigeschaltet werden. (Foto: Whatsapp)

Für einen kurzen Zeitraum hat Whatsapp sein Invite-System geöffnet. Nutzer, die in dieser Zeit durch einen Anruf freigeschaltet wurden, können nun zum Telefonieren Whatsapp nutzen – aber keine neuen Einladungen tätigen.

Telefonieren per Whatsapp: Nutzer mit Anruf freischalten

Über das Telefonieren per Whatsapp wird schon seit Wochen gemunkelt, Anfang Februar dieses Jahres konnte die neue Telefonie-Funktion im Android-Client des Chat-Dienstes erstmals genutzt werden. Seitdem ist klar, dass dafür zuerst eine Art Invite-System zum Einsatz kommt. Whatsapp-Nutzer, bei denen die Telefonie-Funktion freigeschaltet ist, können durch einen Anruf bei anderen Nutzern auch jenen das Telefonieren per Whatsapp ermöglichen.

WhatsApp Calls: So könnte Telefonieren via WhatsApp aussehen. (Screenshot: reddit.com/pradnesh07)
WhatsApp Calls: So könnte Telefonieren via WhatsApp aussehen. (Screenshot: reddit.com/pradnesh07)

Nun soll Whatsapp das Invite-System für einige Stunden geöffnet haben, so dass Nutzer über einen Anruf weitere Nutzer freischalten konnten. Aus bisher unbekannten Gründen wurde der Testlauf aber kurz darauf wieder unterbrochen, wie AndroidPolice berichtet. Nun können freigeschaltete Nutzer zwar miteinander über Whatsapp telefonieren, es können aber keine neuen Nutzer für die Telefonie-Funktion freigeschaltet werden.

Invite-System für Telefonieren per Whatsapp wieder geschlossen

Über die Gründe für das Schließen des Invite-Fensters kann nur spekuliert werden. Eventuell will Whatsapp vor dem offiziellen Launch noch einmal mit einigen Nutzern die Beständigkeit des neuen Features testen. Eventuell wird aber auch bald ein neues Fenster für Einladungen aufgehen.

Wer darauf vorbereitet sein will, sollte die neueste Whatsapp-Version (2.11.531) installiert haben. Anschließend gilt es, einen Anruf von einem bereits freigeschalteten Nutzer zu erhalten. Daraufhin wird ein neue Tab („Calls“) sichtbar. Dann kann man selbst Anrufe tätigen und weiteren Whatsapp-Nutzern die Telefonie-Funktion freischalten.

via www.talkandroid.com

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Whatsapp

Alle Jobs zum Thema Whatsapp
2 Reaktionen
Markus
Markus
23.02.2015, 09:36 Uhr

Wäre es nicht klüger, eine Einladung per Anruf zu tätigen? Wenn jemand mit dieser Funktion jmd. ohne anruft, kann das Feature gleich getestet werden und das hat ein ähnliches Schneeballsystem zur Folge!

Antworten

Jürgen Schulze
Jürgen Schulze
24.02.2015, 08:58 Uhr

Telefonieren über TCPIP und UMTS/LTE geil... während man das Handy mit Sprachflat schon in der Hand hält. Geil, so wird Telefonieren endlich wieder zum Glücksspiel und Abenteuer.
Warum nicht wieder auf einen alten Akustikkoppler zurückgreifen? Mit ein bisschen Formschaum bekommt man bestimmt eine gute Bindung zwischen Gerät und Handy. Dann macht es brrr brrr brrrr bing bing bing bing.... und schon kann man auch mit 9KBaut surfen über Whatsapp->TCPIP->UMTS->Handy.... Mahlzeit, ihr Deppen

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen