Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Podcast

Wie die Telekom mit Stream-On die Netzneutralität aushebelt

    Wie die Telekom mit Stream-On die Netzneutralität aushebelt
Netzneutralität: Startups sollen für schnelle Verbindungen zukünftig einen Teil ihres Umsatzes an die Deutsche Telekom abführen. (Foto: Lucian Milasan / Shutterstock.com)

Die Telekom bekommt bei den Stream-On-Optionen Rückendeckung von der Bundesnetzagentur – die Netzgemeinde tobt. Zu Recht?

Die Bundesnetzagentur bewertet die umstrittenen Stream-On-Optionen bei Telekom-Mobilfunktarifen als weitestgehend konform mit der entsprechenden EU-Verordnung. Dabei zeigt ein genauerer Blick auf Stream-On, dass die Telekom mit der Option wichtige Prinzipien der Netzneutralität umgeht. Die Netzgemeinde jedenfalls ist in Aufruhr.

Online-Chefredakteur Stephan Dörner und Print-Chefredakteur Luca Caracciolo diskutieren, warum die Netzneutralität im Allgemeinen so wichtig ist und was im Besonderen hinter dem Stream-On-Dienst der Telekom stecken könnte.

Filterblase abonnieren

Ihr könnt den Filterblase-Podcast bequem in eurer Podcast-App der Wahl abonnieren. In der Regel findet ihr den Podcast, wenn ihr ihn dort einfach sucht. Ansonsten könnt ihr auch den RSS-Feed manuell in der App eingeben.

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot