Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Fundstück

Twitter: So könnt ihr schon jetzt 280 Zeichen nutzen

(Foto: Twitter)

Twitter erlaubt einer ausgewählten Nutzergruppe derzeit testweise, doppelt so lange Tweets wie üblich zu schreiben. Wir zeigen euch, wie ihr die Funktion ebenfalls nutzen könnt.

Twitter will dem sozialen Netzwerk neues Leben einhauchen und testet derzeit, wie Nutzer auf die Möglichkeit reagieren, Tweets mit einer Länge von 280 statt nur 140 Zeichen zu verfassen. Offiziell steht der Test allerdings nur einer kleinen Gruppe von Testpersonen zur Verfügung. Davon lässt sich das Internet allerdings nicht beeindrucken, und so haben findige Nutzer bereits mehrere Wege gefunden, um das eigene Zeichenlimit auf 280 zu erhöhen. Eine dieser Methoden wollen wir euch im Folgenden zeigen.

Twitter: So könnt ihr über Tweetdeck 280 Zeichen lange Tweets absetzen

Bei dieser Methode wird ein Javascript-Snippet über Googles Chrome-Browser in das Web-Interface von Tweetdeck injiziert. Das klingt für Nicht-Entwickler jetzt vermutlich etwas kompliziert, ist im Grunde aber recht leicht durchzuführen. Folgt dazu einfach unserer Anleitung:

Als Erstes solltet ihr diesen Javascript-Code in die Zwischenablage kopieren. Anschließend öffnet ihr Tweetdeck. Macht einen Rechtsklick und wählt dann „Untersuchen“ aus.

Per Rechtsklick kommt ihr in die Entwickler-Tools. (Screenshot: t3n)

Jetzt solltet ihr die Entwickler-Tools von Chrome sehen können. Hier wählt ihr zunächst den Reiter „Source“ aus und klickt dann darunter auf „Snippets“. Jetzt klickt ihr auf „New Snippet“ und fügt den eben in die Zwischenablage kopierten Javascript-Code ein. Anschließend müsst ihr nur noch auf den kleinen Pfeil am Rande des Snippet-Feldes klicken.

Jetzt müsst ihr das Code-Snippet einfügen und ausführen. (Screenshot: t3n)

Et voilà: Wenn ihr jetzt einen neuen Tweet verfasst, sollten euch 280 Zeichen zur Verfügung stehen. Die Änderung ist allerdings nicht permanent. Wenn ihr den Tab schließt, müsst ihr die Prozedur beim nächsten Mal erneut durchführen.

280 Zeichen auf Twitter: Schreibt einfach drauflos. (Screenshot: t3n)

Weiterlesen: Twitter testet 280 Zeichen lange Tweets.

SaveSave

SaveSave

SaveSave

via thenextweb.com

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot