Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Twitter-App jetzt mit besserer Suche und Auto-Vervollständigung

hat seine mobilen für und , sowie die mobile Homepage aktualisiert. In der neuen Version wurde unter anderem die Suchfunktion überarbeitet. Außerdem gibt es für iOS auch noch eine Aktualisierung für den integrierten Browser und eine verbesserte Auto-Vervollständigung.

Twitter-App jetzt mit besserer Suche und Auto-Vervollständigung
Twitter für Unternehmen: 10 Tipps, um durch Interaktion mehr Follower zu generieren…

Twitter hat seine mobilen Anwendungen für Android und iOS aktualisiert. Aber auch die mobile Webseite mobile.twitter.com erhielt die besagten Änderungen. Vor allem die Suche nach Tweets wurde deutlich verbessert.

Bessere Suchfunktion

Die Suchfunktion schlägt nun mehrere „Top-Tweets“ an erster Stelle vor. Dabei wird nicht nur das Alter des Tweets berücksichtigt, sondern auch der Grad der Interaktion. Nutzer sollen damit relevantere Tweets schneller finden können. Es gibt außerdem eine Funktion, um weitere Tweets aus dem jeweiligen Zeitraum anzeigen zu lassen.

Der integrierte Browser der App für iOS zeigt nun nach dem Twitter-Update den betreffenden Tweet im Fußbereich an.

Weitere Verbesserungen für iOS-Nutzer

Für iOS gibt es außerdem noch zwei weitere Verbesserungen: Die Auto-Vervollständigung beim Verfassen von Tweets wurde verbessert, so schlägt die App nun deutlich mehr Hashtags und Usernamen vor, wenn Nutzer die ersten Buchstaben des entsprechenden Keywords eintippen. Außerdem zeigt der interne Browser der iOS-App nun auch den zugehörigen Tweet im Footer-Bereich an.

Die Suchfunktion schlägt nun „Top-Tweets“ vor, je nach Alter und Interaktion eines Tweets.

Weiterführende Link

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von pixelfreak am 07.03.2013 (14:26 Uhr)

    Schön und gut, trotzdem kommt die Twitter-App noch nicht ansatzweise an meinen heiß geliebten Tweetbot ran. Es fehlen einfach noch zu viele wichtige Funktionen ..

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Twitter
E-Commerce im Social Network: Twitter testet Buy-Button in Tweets
E-Commerce im Social Network: Twitter testet Buy-Button in Tweets

Twitter hat den Startschuss für den Test eines Buy-Buttons gegeben, der das Shopping direkt aus Tweets heraus möglich macht. Zu den ersten Anbietern gehören Marken wie Burberry und Musiker wie Eminem. » weiterlesen

Snowball: Diese App vereint Nachrichten von Facebook, Twitter und Co. in einer Inbox
Snowball: Diese App vereint Nachrichten von Facebook, Twitter und Co. in einer Inbox

Die Android-Anwendung will ein zentraler Punkt für die Kommunikation am Smartphone sein. Auf dem iPhone ist das Prinzip von Snowball bisher nicht möglich. » weiterlesen

Apple iOS 8 macht das neue iPhone 6 überflüssig
Apple iOS 8 macht das neue iPhone 6 überflüssig

Ja, ja – die schönen großen Bildschirme, die Kameras, die uns alle zum nächsten Stanley Kubrick machen und dann die abgerundeten Ecken, die sich so gut anfühlen, dass einem unwillkürlich die … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen