Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software

Twitter-App jetzt mit besserer Suche und Auto-Vervollständigung

    Twitter-App jetzt mit besserer Suche und Auto-Vervollständigung
Twitter für Unternehmen: 10 Tipps, um durch Interaktion mehr Follower zu generieren. (Foto: Flickr.com – keiya)

Twitter hat seine mobilen Apps für Android und iOS, sowie die mobile Homepage aktualisiert. In der neuen Version wurde unter anderem die Suchfunktion überarbeitet. Außerdem gibt es für iOS auch noch eine Aktualisierung für den integrierten Browser und eine verbesserte Auto-Vervollständigung.

Twitter hat seine mobilen Anwendungen für Android und iOS aktualisiert. Aber auch die mobile Webseite mobile.twitter.com erhielt die besagten Änderungen. Vor allem die Suche nach Tweets wurde deutlich verbessert.

Bessere Suchfunktion

Die Suchfunktion schlägt nun mehrere „Top-Tweets“ an erster Stelle vor. Dabei wird nicht nur das Alter des Tweets berücksichtigt, sondern auch der Grad der Interaktion. Nutzer sollen damit relevantere Tweets schneller finden können. Es gibt außerdem eine Funktion, um weitere Tweets aus dem jeweiligen Zeitraum anzeigen zu lassen.

Der integrierte Browser der App für iOS zeigt nun nach dem Twitter-Update den betreffenden Tweet im Fußbereich an.

Weitere Verbesserungen für iOS-Nutzer

Für iOS gibt es außerdem noch zwei weitere Verbesserungen: Die Auto-Vervollständigung beim Verfassen von Tweets wurde verbessert, so schlägt die App nun deutlich mehr Hashtags und Usernamen vor, wenn Nutzer die ersten Buchstaben des entsprechenden Keywords eintippen. Außerdem zeigt der interne Browser der iOS-App nun auch den zugehörigen Tweet im Footer-Bereich an.

Die Suchfunktion schlägt nun „Top-Tweets“ vor, je nach Alter und Interaktion eines Tweets.

Weiterführende Link

Finde einen Job, den du liebst zum Thema iOS

1 Reaktionen
pixelfreak
pixelfreak

Schön und gut, trotzdem kommt die Twitter-App noch nicht ansatzweise an meinen heiß geliebten Tweetbot ran. Es fehlen einfach noch zu viele wichtige Funktionen ..

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen