t3n News Software

Twitter für Windows 8: App endlich erschienen

Twitter für Windows 8: App endlich erschienen

hat endlich die lang erwartete, offizielle für und RT veröffentlicht. Die App wurde bereits im Oktober 2012 angekündigt und ist jetzt kostenlos im Windows Store erhältlich. Sie glänzt besonders durch schickes Design und sinnvolle Verwendung des Snap-View-Modus von Windows 8.

Twitter für Windows 8: App endlich erschienen

Twitter für Windows 8: Bereits im Oktober angekündigt

Bereits zur Markteinführung von Windows 8 im Oktober 2012 gab Twitter bekannt, dass man eine native App für die Windows-Plattform veröffentlichen wird. Allerdings machte man schon damals keine Angaben zum zeitlichen Fahrplan. Nun, nach rund vier Monaten Entwicklungszeit, ist die App endlich offiziell erschienen und kann ab sofort im Windows Store heruntergeladen werden.

Die Twitter-App für Windows 8 ist nun endlich erschienen.

Windows RT und Windows 8 werden unterstützt

Die App funktioniert sowohl auf , als auch auf dem normalen Windows 8 und belegt 2,6 MByte an Speicherplatz. Einmal installiert verfügt die App über die gleichen Menüpunkte wie die Web-Version von Twitter. Optisch wurde alles perfekt in den Windows-8-Stil integriert und die App ist wirklich schick anzusehen. Gerade das Betrachten von Bildern oder verlinkten Webseiten ist schick realisiert worden.

Snap-View für Twitter sehr sinnvoll

Bedingt durch die maximale Länge von 140 Zeichen ist bei Twitter im Gegensatz zu vielen anderen Windows-8-Apps auch die Snap-View-Ansicht sehr gut zu gebrauchen. Dabei nimmt die App nur ein Drittel der Bildschirmbreite ein. Das reicht aber trotzdem um den eigenen Twitter-Feed komfortabel darzustellen. Auch in die systemweite „Teilen“-Funktion von Windows 8 integriert sich die neue App nahtlos.

Im Fall von Twitter macht auch der Snap-View-Modus von Windows 8 Sinn.

Weiterführende Links

Hänge dich jetzt an unsere Facebook-Seite und sichere dir deinen #Wissensvorsprung!
t3n gefällt mir!
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
5 Antworten
  1. von Saenic am 14.03.2013 (13:36 Uhr)

    Solange man Windows 8 "Apps" nur im Vollbild ausführen kann (auch wenn es da Programme gibt, die das ändern, dann ist das trotzdem mehr schlecht als recht), wird das kaum einer auf dem Desktop nutzen.

    Eine Integration in den Desktop wäre da schon eher sinnvoll.

    Antworten Teilen
  2. von Olaf am 14.03.2013 (13:47 Uhr)

    Man fragt sich schon von wem diese App "lang erwartet" war.

    Antworten Teilen
  3. von Sebastian am 14.03.2013 (15:17 Uhr)

    Was für ein Zufall. Erst heute habe ich erst wieder nach eine guten twitter-App für Win8 gesucht.

    Habs gleich installiert und komme sehr gut zu recht. Egal ob Desktop oder Tablet. Läuft! Gefällt mir.

    Und die Snap-View macht richtig Spaß.

    Antworten Teilen
  4. von Ben am 14.03.2013 (19:54 Uhr)

    @Saenic Es gibt doch immer noch die Snap-View-Ansicht

    Antworten Teilen
  5. von severin am 19.03.2013 (18:30 Uhr)

    @Saenic - ich gebe Dir grundsätzlich recht. Allerdings ist gerade bei der twitter App der SnapView eine recht gute Alternative (sieht so aus: http://stagerbn.de/die-twitter-app-fur-windows-8-im-snapview/).

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Apps
Was du beim Gratis-Update zu Windows 10 beachten solltest
Was du beim Gratis-Update zu Windows 10 beachten solltest

Es ist da: Ab heute steht das Gratis-Update von Windows 10 zur Installation bereit. Wir sagen euch, worauf ihr beim Umstieg auf die neue Microsoft-Betriebssystemversion achten solltet. » weiterlesen

Microsoft rückt mit den Preisen für Windows 10 raus
Microsoft rückt mit den Preisen für Windows 10 raus

Microsoft hat bekanntgegeben, was Windows 10 im Handel kosten wird. Gleichzeitig hat das Unternehmen den Build 10130 der Vorschauversion von Windows 10 veröffentlicht, der ein neues Icon-Design … » weiterlesen

Neustart mit Windows 10: Microsoft verschenkt neues Betriebssystem
Neustart mit Windows 10: Microsoft verschenkt neues Betriebssystem

Microsoft hat Windows 10 offiziell vorgestellt. Das Upgrade wird es ein Jahr lang kostenlos für alle Nutzer von Windows 8.1, Windows RT, Windows 7 und Windows Phone 8.1 geben. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 40 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen