Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Karriere

UniCredit Appathon 2015 lädt die Entwickler-Szene in Europas Metropolen

    UniCredit Appathon 2015 lädt die Entwickler-Szene in Europas Metropolen

UniCredit Appathon 2015

Vom 6. bis 8. November 2015 trifft sich die App-Entwickler-Szene in München, Mailand und Wien beim ersten internationalen UniCredit Appathon. Die HypoVereinsbank lädt kreative Köpfe ins Münchner HVB Forum und bieten den Appathon-Teilnehmern die Chance, aktiv am Banking der Zukunft mitzuarbeiten.

Erfolgreicher Hackday der HypoVereinsbank in Kooperation mit Burda. (Foto: HypoVereinsbank)
Erfolgreicher Hackday der HypoVereinsbank in Kooperation mit Burda. (Foto: HypoVereinsbank)

Erstmals entstehen parallel in Deutschland, Österreich und Italien digitale Visionen rund um die Zukunft des Banking. 24 Stunden lang haben die Teilnehmer die Möglichkeit, ihre Projektideen in Apps und Lösungen für Wearables umzusetzen. Zudem öffnet die HypoVereinsbank für den UniCredit Appathon zum ersten Mal einige ihrer technischen Schnittstellen (API/Application-Programming-Interface). Dadurch können die Teilnehmer Funktionalitäten und banktypische Daten simulieren.

Preisgeld für die besten Ideen

Ziel des UniCredit Appathons 2015 ist es, kreative Ideen für Lösungen und Apps zu entwickeln, die Banking-Kunden in Zukunft nicht mehr missen wollen. Die Teilnehmer können dabei zwischen drei Themenbereichen wählen: „Smartwatches und Mobile Banking“, „Digital Private Banking“ oder „Premium Services“.

Die besten Ideen werden von einer hochkarätigen Jury bewertet und prämiert. Neben den Special Awards der Partner und Sponsoren winken den Teilnehmern in München für die besten drei Ideen ein Preisgeld von insgesamt 18.000 Euro. Zudem unterstützen Value Transformation Services den Unicredit Appathon 2015 als globaler Partner für die gleichzeitig stattfindenden Appathons in München, Italien und Österreich.

Der UniCredit Appathon im Überblick

Datum und Ort:

  • 6. bis 8. November 2015
  • HVB Forum, München

Themen:

  • App-Entwicklung
  • Mobile Banking
  • Prämierung der Top-Projekte

Anmeldung:

unicredit-appathon-tickets

Für den UniCredit Appathon anmelden

Finde einen Job, den du liebst zum Thema TYPO3, PHP

1 Reaktionen
Wettbewerbe...
Wettbewerbe...

Dann kann man es sich patentieren lassen und warten bis echte Firmen dem Kunden es wirklich anbieten...
Banker haben alle iWatches aber dem kleinen Kunden bei Geldgeschäften zu helfen hat nicht mal Peter Thiel gezeigt. Wenn ich ständig Schecks bezahlen muss, würde ich doch vollautomatisch auf eine Startup-Idee kommen, alle Schecks sofort wenn man sie in den Fingern hat per Handy-App auszulesen und einzulösen.

Davon abgesehen sind Pitch-Produkte oft nicht am Markt verfügbar und was man von Pitches/Wettbewerben halten darf, sieht man hier:
http://t3n.de/news/warum-ich-kein-weiteres-startup-aufziehen-werde-620264/ (2 Seiten!)

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen