t3n News Hardware

Video-Interview: „Mundpropaganda findet zu über 90 Prozent offline statt“

Video-Interview: „Mundpropaganda findet zu über 90 Prozent offline statt“

Wie funktioniert Mundpropaganda und wie nicht? Das ist eines der Themen unseres Video-Interviews mit Martin Oetting von der trnd AG, das wir auf der geführt haben. Man erfährt auch, dass die Spanier bei dem Thema viel aufgeschlossener sind als die Deutschen und dass sich virale Effekte nicht einfach erzeugen lassen. Und das Internet ist im Gesamtkonstrukt nur ein Baustein. Denn am meisten reden wir über Produkte immer noch in der wirklichen Welt.

Video-Interview: „Mundpropaganda findet zu über 90 Prozent offline statt“

Martin Oetting von trnd im t3n-Interview

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Cebit
Cebit 2017: Sogar Microsoft verzichtet auf Messestand
Cebit 2017: Sogar Microsoft verzichtet auf Messestand

Microsoft will im kommenden Jahr auf einen eigenen Messestand auf der Cebit verzichten. Stattdessen soll der Softwarekonzern nur noch durch Partnerunternehmen vertreten sein. » weiterlesen

Der Internet-Erklärer für die Ü30-Generation: Nico Lumma im Interview
Der Internet-Erklärer für die Ü30-Generation: Nico Lumma im Interview

Er ist seit dem Commodore C64 technikbegeistert und gilt heute als der Internet-Erklärer für die Generation Ü30: Nico Lumma im Interview.  » weiterlesen

Docker, MongoDB und Co: Wie ein klassischer Fernsehsender auf moderne Technologie setzt [Interview]
Docker, MongoDB und Co: Wie ein klassischer Fernsehsender auf moderne Technologie setzt [Interview]

Wie viele Branchen in der heutigen Geschäftswelt stehen auch Medien- und Rundfunkunternehmen vor außergewöhnlichen Herausforderungen durch Startups. Zur Wahrung der Wettbewerbsfähigkeit setzen … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?