Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Video-Interview: „Bei Social Media muss man sich selbst engagieren“

Computerhersteller ist mit vielen Projekten in unterwegs und hat in den vergangenen Jahren zahlreiche Erfahrungen dazu sammeln können. Auf der konnten wir uns mit Michael Buck von Dell unterhalten. Er erklärt im Video-Interview, wie das Unternehmen Social Media einsetzt und wie ihre Zielstellungen dabei aussehen. Interessant vor allem, wie die Social-Media-Kanäle mit den vorhandenen Strukturen und Prozessen im Unternehmen verzahnt werden. Denn: „Social Media ist nichts, was man outsourcen kann. Man muss sich selbst dort engagieren.“

Video-Interview: „Bei Social Media muss man sich selbst engagieren“

Michael Buck von Dell im Interview zu Social Media

Weiterführende Links zum Thema Social Media:

NEU: Lass dir diesen Artikel vorlesen
Ein Service von t3n, in Kooperation mit Narando.
Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Keine Antwort
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema Social Media
Bitcoin, jetzt oder nie: Warum sich die Kryptowährung für deinen Onlineshop lohnt
Bitcoin, jetzt oder nie: Warum sich die Kryptowährung für deinen Onlineshop lohnt

Trotz der Verunsicherung durch den jüngst gecrashten Marktplatz MTGox setzt Dell jetzt auf Bitcoin. Wir erklären, wieso Bitcoin nicht nur für den Computerhersteller attraktiv ist. » weiterlesen

Event-Überblick: Das Beste aus E-Business, Online-Marketing und Webtech
Event-Überblick: Das Beste aus E-Business, Online-Marketing und Webtech

Unser BarCamp-Überblick erfreut sich großer Beliebtheit. Deshalb haben wir an dieser Stelle jetzt auch eine Liste aller kommenden großen Events im deutschsprachigen Raum, die aus dem … » weiterlesen

Vorsicht, Glatteis: Die Social-Media-Fallen für Unternehmen
Vorsicht, Glatteis: Die Social-Media-Fallen für Unternehmen

In der Berichtssaison laufen nicht nur in den Nachrichtenagenturen die Drähte heiß. Auch die Mitarbeiter der Unternehmen bringen die Zahlen mit Hochdruck unters Volk. Dabei nutzen sie inzwischen … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen