Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Videochats bei WhatsApp: Neue App Booyah macht’s möglich

    Videochats bei WhatsApp: Neue App Booyah macht’s möglich

WhatsApp. (Foto: Shutterstock)

Die Entwickler von Rounds Entertainment haben mit Booyah eine App vorgestellt, die es WhatsApp-Nutzern ermöglicht, Videochats durchzuführen. Für den kostenfreien Dienst ist keine Registrierung notwendig.

Booyah: Videochat-Feature für WhatsApp

Neue Bedrohung für Skype. Nachdem der beliebte Slack-Messenger eine Videochat-Funktion erhalten soll, zieht jetzt auch WhatsApp nach – allerdings nicht offiziell. In dem WhatsApp-Update aus der vergangenen Woche wurden zwar einige neue Features in den Dienst integriert, eine Videochat-Funktion war aber nicht dabei. Videotelefonie via WhatsApp soll jetzt die kostenlose App Booyah des Entwicklers Rounds Entertainment ermöglichen. Die App ist für Android- und iOS-Nutzer erhältlich.

Videochat bei WhatsApp dank Booyah. (Screenshot: Rounds Entertainment)
Videochat bei WhatsApp dank Booyah. (Screenshot: Rounds Entertainment)

Und so funktioniert Booyah: Nach dem Herunterladen der App aus dem Google Play Store oder Apples Appstore wird Booyah gestartet. Nachdem der Nutzer den Zugriff auf Mikrofon und Kamera gewährt hat, kann er WhatsApp-Kontakte zu dem Videochat hinzufügen. Diesen wird dann eine Einladung inklusive Link zu dem Chat per WhatsApp-Nachricht geschickt. Voraussetzung ist, dass alle Teilnehmer die App installiert haben. Ist die App nicht installiert, wird der eingeladene Nutzer zu dem entsprechenden App-Shop geleitet, wo er Booyah herunterladen kann.

Booyah im Kurztest: Gruppenchat-Funktion mit Audioproblemen

In einem ersten kurzen Test (iOS-Version auf dem iPhone) hat das Videochatten mit einem anderen iPhone-Nutzer problemlos funktioniert, ein paar kleine Ruckler haben nicht weiter gestört. Andere Tester berichteten allerdings von Audioproblemen beim Verwenden der Gruppenchat-Funktion. Die Videoqualität sei aber nicht schlechter geworden, wenn mehrere Leute an dem Videochat teilgenommen haben.

Booyah steht in der Version 1.1.2 in Apples Appstore (iOS-Version) und in Googles Play Store (Android-Version) kostenlos zum Download zur Verfügung. Eine Reihe von Fehlern soll in der aktuellen Version beseitigt worden sein.

via www.androidpit.de

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen