Vorheriger Artikel Nächster Artikel

Vier weitere Quellen für kostenlose TYPO3-Templates

Obwohl seit 4.4 inzwischen ein brauchbares Standard-Template enthalten ist, bleibt die Nachfrage nach anderen, kostenlosen Quellen für solche Layoutvorlagen bestehen. Nachdem wir vor einiger Zeit schon einmal eine Zusammenstellung kostenloser Bezugsquellen für TYPO3-Templates veröffentlicht haben, zeigen wir hier nun weitere Anlaufstellen.

Vier weitere Quellen für kostenlose TYPO3-Templates

Nach wie vor ist die Sammlung von Gerhard Rasi mit über 70 Beispielen die umfassendste Quelle für kostenlose TYPO3-Templates. Dennoch gibt es auch einige andere Quellen, die sehenswerte Zusammenstellungen von kostenlosen zum Download anbieten.

TYPO3 Coder

(Template: Beach Sunset, Download)

Auf typo3coder.com werden 42 kostenlose Templates zum Download angeboten. Über die Preview kann man das Layout betrachten, so wie es im regulären Einsatz aussehen würde. Jedes Template steht zum Download in zwei Versionen bereit. Eine „Basic“-Version, die kostenlos ist, enthält das reine XHTML/CSS als TemplaVoilá-Template. Die 99 US-Dollar kostende „Premium“-Version beinhaltet zusätzlich noch Features wie Submenüs, Subtemplates, News, Comments oder User Login.

Hier findet ihr die TYPO3-Templates bei TYPO3 Coder

templates4all

(Template: Multiflex 5, Download)

templates4all bietet neben zahlreichen Templates für andere CMS auch fünf TYPO3-Templates zum Download an. Von den Layouts gibt es teilweise einen Demomodus. Im Beispiel des „Multiflex 5“-Templates gelangt man per Klick auf den Designernamen auf 1234.info/webtemplates, auf der alle fünf Multiflex Versionen zum Download bereitstehen.

Hier findet ihr die TYPO3-Templates bei templates4all

TYPO3-asia

(Template: Variant Fashion, Download)

Bei TYPO3-asia werden zwölf TYPO3-Templates zum kostenfreien Download bereitgestellt. Die Designs stammen von Andreas Viklund. Jedes der Templates kann per „Live demo“ im Orginallayout begutachtet werden. In Form eines „How to install“ und eines FAQ bekommt der Anwender weitere Hilfestellungen zur Nutzung der Templates.

Hier findet ihr die TYPO3-Templates bei TYPO3-asia

FreeTYPO3Templates

(Template: simply, Download)

Auf freetypo3templates.de bietet Sergej Enenko derzeit drei TYPO3-Templates zum Download an. Auf der noch unfertig wirkenden Seite wird zusätzlich zu den Downloads in einer Kurzanleitung dargestellt, wie die Templates zu installieren sind und wie das Layout definiert werden kann.

Hier findet ihr die TYPO3-Templates bei FreeTYPO3Templates

Link zu unserer ursprünglichen Zusammenstellung:

Für den Fall, dass ihr weitere Quellen für kostenlose TYPO3-Templates kennt, würden wir uns über Ergänzungen in den Kommentaren freuen.

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
10 Antworten
  1. von fritz am 28.02.2011 (10:17 Uhr)

    Klassischer Fall von: "Was nichts kostet ist auch nichts" die sehen alle zum Kotzen aus, ist das Absicht um Kunden dazu zu bewegen das sie Geld ausgeben oder leiden die Ersteller nur unter Geschmacksverkalkung?

    Antworten Teilen
  2. von Cihat Gülmen am 28.02.2011 (10:34 Uhr)

    @fritz: Klassischer Fall von "dann mache es besser und bitte Kostenlos."

    Free Templates waren auch noch nie mein Fall. Man sollte bedenken, dass Menschen Ihre Freizeit dafür opfern, um Templates zu erstellen um diese dann, aus welchem Grund auch immer, frei zur Verfügung stellen.

    Wenn keins für dich dabei ist, dann brauchst du diese auch nicht herunterzuladen. Layouts sind im übrigen auch subjektiv zu bewerten. Nicht jeder findet diese "zum Kotzen".

    Gruß

    Antworten Teilen
  3. von symbiont am 28.02.2011 (11:39 Uhr)

    Ich würde da auch nicht zu hart reagieren.
    Nach meinem Designgeschmack sind die Templates auch nicht. Aber hey, es sind VORLAGEN (engl. Templates) und können als solche dienen. Man kann auch Vorlagen nach eigenen Wünschen anpassen... Wer natürlich nur das Beste und dann umsonst haben will, dem kann man nicht helfen...

    Antworten Teilen
  4. von Edgar Kraus am 28.02.2011 (20:54 Uhr)

    @Fritz

    Schön das es immer wieder Leute wie dich gibt die über kostenlose Angebot so schlecht reden müssen. Natürlich kannst du das viel besser und deine Vorlagen sehen alle aus wie 10.000€ Projekte. Ist auch schön und gut, das du so ein toller Hecht bist und sich niemand bei deinen Leistungen übergeben muss. Leider können nicht alle so toll sein wie du und deswegen benötigen Sie Grundlagen auf denen Sie Ihre Projekt aufbauen können. Und diese Grundlagen werden Ihnen mit solchen kostenlosen Angeboten geboten.

    Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Der eine kann damit was anfangen der andere nicht.

    Die Ersteller der Free Templates möchten Grundlagen liefern und ob du es glaubst oder nicht es gibt Leute die freuen sich darüber.

    Vieleicht solltest du in deiner kleinen Welt einfach auch mal den Geschmack der anderen zulassen dann wirst du diese Welt auch bunter sehen ;)

    MfG

    Edgar Kraus
    templates4ALL.de

    Antworten Teilen
  5. von Futsch am 01.03.2011 (09:39 Uhr)

    Einem geschenkten Gaul schaut man nicht ins Maul ;-)

    Leider diese standard Templates von Programmierern die zu viel Zeit in Photoshop verbracht haben.

    Aber die gab es schon genau so vor 5 Jahren und da wird sich auch in 10 Jahren nichts dran ändern. Immerhin gibt es mittlerweile sehr brauchbare Icons und Buttons kostenlos im Web, sollte man vielleicht eher auf solche Angeboten zurückgreifen statt komplett auf ein kostenloses Template zu setzen.

    @ Edgar Kraus
    "Schönheit liegt im Auge des Betrachters. Der eine kann damit was anfangen der andere nicht."

    Es gibt Dinge an die man sich auch als Designer halten sollte, tut man das nicht fällt das Ergebnis schlechter aus. Da hilft keine Ausrede...

    Antworten Teilen
  6. von Edgar Kraus am 01.03.2011 (13:54 Uhr)

    @Futsch

    Ich bin ja nicht der Ersteller nur der Verteiler und deswegen muss ich keine Ausreden finden. Ich finde es nur schade das kostenlose Angebote immer solch negative Kritik bekommen. Zumindest solche kindische und nichtssagende wie von fritz.

    Ich gebe dir 100% recht das es besser gibt und auch genug Icons und Button Sets im Netz mit denen man sicherlich gut arbeiten kann. Aber es gibt auch eine Zielgruppe für diese Designs.

    Was ist denn bitte zum Beispiel an diesem auszusetzen (ich spreche jetzt mal nur für mein Angebot): (ich weiss ist aus meiner Joomla Demo sieht aber in Typo3 fast gleich aus)

    Ich meine für ein Free Template für Typo3 ist das doch OK.

    Es ist auch nur im Typo3 Bereich schwer etwas professionelles und kostenloses zu bekommen (meine persönliche Meinung) bei anderen Systemen wie Joomla ist es doch schon etwas leichter.

    MfG

    Antworten Teilen
  7. von Futsch am 01.03.2011 (14:27 Uhr)

    @Edgar Kraus
    Natürlich war ich mir bewusst das du nicht der Anbieter bist, Ausrede war dabei etwas allgemeiner zu verstehen.

    Sicherlich gibt es auch kostenlose Templates die zu gebrauchen sind, manche sind vielleicht sogar wie maßgeschneidert für den einen oder anderen.

    Aber obwohl man etwas geschenkt bekommt, kann man doch weiterhin ein gewissen Anspruch haben, und muss es nicht gutheißen nur weil es kostenlos ist - da drum geht es mir.

    Bleiben wir dabei: Einem geschenken Gaul... :-)

    Antworten Teilen
  8. von Edgar Kraus am 01.03.2011 (15:43 Uhr)

    OK dabei bleiben wir ;)

    P.S.: Gegen Kritik ist nichts einzuwenden wenn Sie den vernüftig und sachlich ausfällt!

    Antworten Teilen
  9. von BastianBBux am 03.03.2011 (17:30 Uhr)

    @fritz: also bitte, sunset is doch nit so schlecht für ein kostenloses template. der kontrast würde mir etwas sorgen machen.
    und simply ist auch nicht schlecht für ne einfache website.

    aber das ist halt genau so wie mit den anzügen: ich persönlich bevorzuge auch massgeschneiderte anzüge, andere kaufen sich die beim kleiderbauer (in D vielleicht bei karstadt) oder h&m oder where ever.
    Suum cuique, wie schon der Lateiner sagte.

    Antworten Teilen
  10. von DenisM am 09.02.2014 (15:10 Uhr)

    Die Domain

    http://www.freetypo3templates.de

    ist nicht verfügbar.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema TYPO3
TYPO3 Mask: Die Template-Alternative zu Templavoila
TYPO3 Mask: Die Template-Alternative zu Templavoila

Derzeit gibt es wenige Templating-Ansätze im TYPO3 CMS. Einige Erweiterungen sind veraltet und andere bieten einfach zu wenig Funktionalität. Genau das soll TYPO3 Mask ändern. » weiterlesen

TYPO3 Templates: Wir zeigen dir die wichtigsten Quellen
TYPO3 Templates: Wir zeigen dir die wichtigsten Quellen

Ihr möchtet alternative Templates für eure TYPO3-Projekte? Wir haben für euch das Web nach TYPO3-Templates durchforstet und einige Quellen für alternative Layouts gefunden. » weiterlesen

TYPO3 CMS 6.2: Alle Features der neuen Version im Überblick
TYPO3 CMS 6.2: Alle Features der neuen Version im Überblick

Am gestrigen Dienstag wurde die neue Version 6.2 des beliebten Content-Management-Systems (CMS) TYPO3 veröffentlicht. Welche Änderungen und Verbesserungen es gibt, haben wir hier für euch … » weiterlesen

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen