t3n News Marketing

Was weiß Otto Normalverbraucher über SEO? [Infografik]

Was weiß Otto Normalverbraucher über SEO? [Infografik]

Was weiß Normalverbraucher über SEO? „Richman Training“ ist dieser Frage mit einer repräsentativen Umfrage unter 1.000 US-Amerikanern auf den Grund gegangen. Eine visualisiert die Ergebnisse.

Was weiß Otto Normalverbraucher über SEO? [Infografik]

Wir leben in einer Blase. „Search-Engine-Optimization“ und „Social-Media-Marketing“ sind für unsereins keine Fremdwörter. Wir wissen, wie die Google-Suche funktioniert und kennen wichtige Ranking-Faktoren. Das Social Signals von geringer Bedeutung sind, ist keine Neuigkeit. Doch was wir oftmals vergessen: Die Restbevölkerung ist kein Bestandteil dieser Blase. Sie hat Besseres zu tun, als sich über den Einfluss von Links und Social Signals den Kopf zu zerbrechen. Eine Befragung unter 1.000 US-Amerikanern unter Leitung von „Richman SEO Training“ ermöglicht jetzt den Perspektivwechsel.

Umfrage: 59 Prozent bevorzugen die Website auf Platz 1

„Die Ergebnisse sind zum größten Teil einheitlich mit meinen eigenen Feststellungen und zeigen eine aufschlussreiche und manchmal überraschende Bandbreite an Einstellungen, Missverständnissen und Verhaltensweisen“, schreibt Danny Richman im Unternehmensblog. Aufschlussreich ist, wie bereitwillig ein Großteil der Befragten die bestplatzierte Website in den Suchergebnissen anklickt. Überraschend ist beispielsweise, dass lediglich 64 Prozent wissen, dass Google die Suchergebnisse auf Basis des vorangegangenen Suchverhaltens personalisiert.

Ein Klick auf unten stehenden Ausschnitt öffnet die komplette Infografik.

seo-infografik

via Search One

Weiterführende Links

SEO: “Social Signals” – Signalisiert Google die Trendwende? – t3n News Onpage-SEO: Die wichtigsten Rankingfaktoren – t3n News

Bildnachweis für die Newsübersicht: © moonrun – Fotolia.com

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
7 Antworten
  1. von Adam am 04.07.2013 (12:41 Uhr)

    Das Social Signals von geringer Bedeutung sind, ist keine Neuigkeit.

    echt? :-P

    Fehlt da nicht ein Wort?

    Antworten Teilen
  2. von Christian am 04.07.2013 (13:25 Uhr)

    "60% der Befragten wissen nicht was SEO bedeutet!"

    Als "normaler Mensch" würde mich das auch nicht interessieren.

    Antworten Teilen
  3. von Lelala am 04.07.2013 (14:08 Uhr)

    Naja, dass der ottonormaluser nicht daran interessiert ist, was SEO bedeutet, ist ja wohl klar?
    Genausowenig, wie jemand weiß wie man eine Zylinderkopfdichtung austauscht, wenn er nicht gerade Auto-Frickler ist :-)) :-))

    Antworten Teilen
  4. von Nico am 04.07.2013 (14:28 Uhr)

    SEO, ist das diese neue Sekte? :D

    .. Nein, fast alle Arbeitskollegen wussten auch nicht wirklich was das ist.

    Antworten Teilen
  5. von SEO.AGENTUR am 14.08.2013 (14:24 Uhr)

    Naja, ob der Normaluser auch wirklich weiss, wann er auf eine Anzeige (AdWords) oder ein organisches Suchergebnis klickt, wage ich in vielen Fällen zu bezweifeln...

    Antworten Teilen
  6. von SEOAgentur24 am 27.08.2013 (08:49 Uhr)

    Leider weiß die Allgemeinheit nicht ausreichend bescheid über SEO. Ich sehe hier die SEO Agenturen und Dienstleister in der Pflicht, Kunden aufzuklären und vorallem realistische Einschätzungen über die Möglichkeiten des SEO abzugeben. Die Chancen sind natürlich von Website zu Website unterschiedlich.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema SEO
SEO: Mobile-Ranking-Faktoren 2015 – das gilt es zu beachten [Infografik]
SEO: Mobile-Ranking-Faktoren 2015 – das gilt es zu beachten [Infografik]

Das große Schreckgespenst der SEOs und Webadmins, das dieses Jahr umgeht, ist „Mobilegeddon“ – Googles Algorithmus, der Websites in der Suche begünstigt, die mobile-freundlich gestaltet … » weiterlesen

t3n-Test: Macht der Otto-Service-Button dem Amazon-Dash-Button Konkurrenz?
t3n-Test: Macht der Otto-Service-Button dem Amazon-Dash-Button Konkurrenz?

Ein NFC-Aufkleber an Kaffemaschinen soll dem Amazon-Dash-Button Konkurrenz machen? Wir haben uns das kleine Helferlein von Otto.de etwas genauer angeschaut und den Otto-Service-Button und den … » weiterlesen

2003 bis 2015 im Überblick: Das hat sich am Google-Algorithmus geändert [Infografik]
2003 bis 2015 im Überblick: Das hat sich am Google-Algorithmus geändert [Infografik]

Penguin, Panda oder Pigeon – Marketers denken hier nicht nur an Tiere, sondern vor allem an die Google-Algorithmus-Updates der vergangenen Jahre. Eine Infografik zeigt sie in der Übersicht. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?