t3n News Software

WhatsApp bekommt Videochat-Funktion: Interner Beta-Test soll schon laufen

WhatsApp bekommt Videochat-Funktion: Interner Beta-Test soll schon laufen

Einem Bericht zufolge soll intern eine Beta-Version der Messaging-App testen, die erstmals auch Video-Chats möglich macht. Wir verraten euch, was wir über das neue Feature wissen.

WhatsApp: Interne Beta-Version erlaubt Videoanrufe

Berichte über die Integration von Videoanrufen in WhatsApp gibt es schon seit einer ganzen Weile. Wirklich konkrete Informationen dazu aber gab es bislang nicht. Jetzt hat das deutschsprachige Apple-Blog Macerkopf erstmals einen Screenshot der Videochat-Funktion veröffentlicht. Nach Angaben des Blogs soll er aus einer Beta-Version des iOS-Clients stammen.

WhatsApp: So soll die Videochat-Funktion aussehen. (Screenshot: Macerkopf)
WhatsApp: So soll die Videochat-Funktion aussehen. (Screenshot: Macerkopf)

Laut Macerkopf soll es sich um die Versionsnummer 2.12.16.2 handeln. Bei der Videochat-Funktion soll das Bild eures Gegenübers den Großteil des Screens einnehmen, während am unteren Rand in klein auch das eigene Bild eingeblendet wird. Außerdem gibt es einen Button zum Auflegen, einem zum Stummschalten des Mikrofons und einen, um zwischen Front- und Rückkamera des Smartphones zu wechseln.

WhatsApp: Videochatfunktion macht Messaging-App zu einem echten Skype-Konkurrenten

Mit der Videochat-Funktion könnte WhatsApp endlich auch mit Konkurrenz-Apps wie Skype oder FaceTime mithalten. Derzeit lässt sich allerdings noch nicht absehen, wann das Feature auch in der regulären Version des Messengers verfügbar sein wird.

Wer mit der Messaging-App von Facebook nichts anfangen kann, der sollte unseren Artikel „WhatsApp-Alternativen – Ein Blick über den Tellerrand“ lesen.

via stadt-bremerhaven.de

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
3 Antworten
  1. von Daniel am 22.12.2015 (10:38 Uhr)

    In meinen Augen ist dafür aber Vorraussetzung, dass Sprachtelefonie damit funktioniert und dem ist - zumindest auf dem iPhone mit iOS 9 - nicht mal ansatzweise so. Das Bild dreht nicht mit, Knöpfe reagieren nicht geschweige dessen, dass man den Partner oft nicht hört...

    Jeden der mich dort anruft drücke ich inzwischen weg und rufe per Mobilfunk zurück...

    Antworten Teilen
  2. von David am 22.12.2015 (11:08 Uhr)

    Solange kein vernünftiges Gespräch über Whatsapp möglich ist, bringt auch die Videotelefonie nichts. Die Gesprächsqualität ist absolut grausig, technisch hängen sich einige Geräte beim Telefonieren auf..aber Hauptsache ein neues Feature :-X

    Antworten Teilen
  3. von Viele Dinge am 22.12.2015 (11:35 Uhr)

    Feature-Konkurrenz bei Hangouts und Skype wäre endlich mal nett.
    Da gibts viele Dinge die man viel besser machen kann...

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema WhatsApp
Sprachsteuerung für WhatsApp & Co.: Google Now unterstützt jetzt bekannte Messaging-Apps
Sprachsteuerung für WhatsApp & Co.: Google Now unterstützt jetzt bekannte Messaging-Apps

Über Google Now könnt ihr ab sofort Nachrichten per Sprachbefehl über WhatsApp, Telegram, WeChat und weitere Messaging-Apps verschicken. Wie das funktioniert und welche Einschränkungen es noch … » weiterlesen

WhatsApp-AGB sind „intransparent“ und „benachteiligend“: Gericht erzwingt Nachbesserung
WhatsApp-AGB sind „intransparent“ und „benachteiligend“: Gericht erzwingt Nachbesserung

Nicht nur die WhatsApp-AGB sind unverständlich für viele Nutzer, doch das Unternehmen steht aktuell besonders im Visier deutscher Verbraucherschützer. Ein Gericht hat jetzt gegen den … » weiterlesen

WhatsApp-Alternative oder App für Zusammenarbeit? Google Spaces will beides sein
WhatsApp-Alternative oder App für Zusammenarbeit? Google Spaces will beides sein

Google hat mit Spaces einen neuen Messenger für Android, iOS und den Rechner veröffentlicht. Wir sind nicht ganz sicher, ob die App eine WhatsApp-Alternative, ein Ersatz für Facebook-Gruppen oder … » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?