Das könnte dich auch interessieren

Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software

Windows 1.0 darf ab heute auch auf eine Ü30-Party: So nostalgisch gratuliert das Web

    Windows 1.0 darf ab heute auch auf eine Ü30-Party: So nostalgisch gratuliert das Web

Screenshot: Winhistory.de

Vor genau 30 Jahren präsentierte Microsoft Windows 1.0. Mindestystemvoraussetzungen: Diskettenlaufwerk, 256 Kilobyte Speicher und eine Grafikkarte. Wir haben eine Reihe schöner Artikel und nostalgischer Fotos und Videos zu diesem denkwürdigen Anlass für euch zusammengesucht.

Mit dem Launch von Windows 1.0 am 20. November 1985 löste Microsoft MS-DOS ab und startete den Siegeszug des PC (zusammen mit Macintosh) und der Maus als Eingabegerät. Wir wollen euch mit diesem Beitrag nicht nur visuell in die Vergangenheit katapultieren, sondern euch auch ein paar lesenswerte Beiträge nationaler und internationaler Kollegen empfehlen.

Windows 1.0 wurde am 20. November 1985 veröffentlicht. (Screenshot: Winhistory.de)
Windows 1.0 wurde am 20. November 1985 veröffentlicht. (Screenshot: Winhistory.de)

Als Einstieg heizen wir euch ordentlich mit Steve Ballmer ein, der in der folgenden Fernsehwerbung für Windows beweist, dass er schon damals latent extrovertiert war:

So sah Windows 1.0 aus

Dass Windows 1.0 von vor 30 Jahren grafisch noch nicht wirklich viel mit dem aktuellen Windows 10 zu tun hat, dürfte nicht überraschen. Ältere Semester werden sich vielleicht noch an die Pixel-Optik erinnern und sich beim Betrachten der folgenden Screenshots in wohliger Nostalgie verlieren, während jüngere Leser sich ein Bild davon machen können, was man sich unter einem 30 Jahre alten grafischen Interface vorzustellen hat.

Windows 1.0

http://t3n.de/news/wp-content/uploads/2015/11/microsoft-windows-1-0-1-595x353.jpg

1 von 18

http://t3n.de/news/wp-content/uploads/2015/11/microsoft-windows-1-0-12-595x348.jpg

2 von 18

http://t3n.de/news/wp-content/uploads/2015/11/microsoft-windows-1-0-17-595x325.jpg

3 von 18

Die Geschichte von Windows

Wer sich für die Geschichte hinter Windows 1.0 interessiert, sollte bei den Kollegen von heise vorbeischauen. Neben interessanten Hintergründen ordnet der Artikel das erste Windows auch in den Kontext der damaligen Zeit ein. Die Kollegen von The Verge dagegen ziehen den 30. Geburtstag von Windows ein wenig anders auf und gehen auf eine visuelle Zeitreise aller Windows-Versionen von Windows 1.0 bis Windows 10.

Ausgeliefert wurde Windows 1.0 klassisch in einer Pappschachtel und auf den mittlerweile überholten Disketten. (Foto: Winhistory.de)
Ausgeliefert wurde Windows 1.0 klassisch in einer Pappschachtel und auf den mittlerweile überholten Disketten. (Foto: Winhistory.de)

Ähnlich macht es auch PCwelt, die allerdings zu jeder Windows-Version noch ein paar nähere Informationen liefern. Ganz offizielle Informationen bekommt ihr dagegen bei Microsoft selbst. Mit Abstand am ausführlichsten geht allerdings Winhistory.de – von denen auch viele der Screenshots in diesem Artikel stammen – auf Windows 1.0 ein. Dort findet ihr ein wirklich umfassendes Angebot an Hintergründen, Fakten, Bildern und mehr.

Windows 1.0 auf Diskette. (Foto: Winhistory.de)
Windows 1.0 auf Diskette. (Foto: Winhistory.de)

Hätte es t3n schon vor 30 Jahren gegeben, hätten wir euch eine ähnlich schöne Hommage an das erste Windows bieten können, wie es sich bei Chip findet. Die Kollegen haben ihren Test von Windows 1.0 aus der Februar-Ausgabe von 1986 online gestellt.

Windows 1.0 im Browser ausprobieren

Wer nach der Lektüre der empfohlenen Artikel und dem Ansehen der Screenshots noch nicht genug hat, kann Windows 1.0 auch im Browser nutzen. So könnt ihr euch ein Bild davon machen, wie sich das erste Windows vor 30 Jahren ungefähr angefühlt haben muss. Viel Spaß dabei!

Ihr habt Lust auf noch mehr Nostalgie? Dann lest auch „Norton, Winzip, ICQ und Co.“ und „Cherry, NVIDIA, Soundblaster und Co.: Was aus den IT-Pionieren der 90er wurde“!

Finde einen Job, den du liebst zum Thema SEA

Alle Jobs zum Thema SEA
1 Reaktionen
NataliaFedossenko
NataliaFedossenko

Das sind Bilder die gefühlt unglaublich weit in der Vergangenheit. Immer wieder schön solche "Schätze" zu sehen.

Antworten

Melde dich mit deinem t3n-Account an oder fülle die unteren Felder aus.

Abbrechen