Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Software & Infrastruktur

Der große Performance-Guide für eure WordPress-Installation

    Der große Performance-Guide für eure WordPress-Installation

WordPress-Performance-Guide (Bild: wordpress.org)

Am 23. April ist mit „Powell“ die neueste Version von WordPress erschienen. Zeit, einmal zu schauen, mit welchen Tricks ihr eurer WordPress-Installation auf die Sprünge helfen könnt, wenn die Performance mal nicht stimmt.

WordPress ist beliebt

Rund 66 Millionen WordPress-Installationen sind weltweit im Einsatz. Längst nutzen auch namhafte Websites das Content-Management-System, darunter Seiten wie TechCrunch, Reuters, Vogue und das Time Magazine. Das ursprünglich als reine Blogger-Software gestartete WordPress hat sich in den letzten Jahren stetig weiterentwickelt und an Umfang zugenommen.

Wo immer mehr Funktionen ineinandergreifen, gibt es allerdings auch viel Potential für Reibung und Fehler. Sogar Kleinigkeiten können zu Problemen führen, wenn sie erst einmal Usus geworden sind. Es gibt zahlreiche Ursachen für eine lahmende WordPress-Installation. Viele Performance-Probleme können beseitigt werden, ohne dafür euere WordPress-Installation von Grund auf zu verändern. Bei einigen ist ein tieferer Eingriff in das System nötig.

Die Infografik des indischen IT-Anbieters Perception System zeigt euch in elf Schritten, wo ihr ansetzen könnt, um die Performance eurer WordPress-Installation zu verbessern.

Mit einem Klick auf den folgenden Ausschnitt öffnet ihr die vollständige Infografik.

wordpress performance grafik ausschnitt

 

 

aadira menon

The WordPress version updates always a great and the plugins was awesome Thanks for sharing this information

Antworten
mretzlaff
mretzlaff

Über die Qualität dieser Infografik darf man sicher streiten :) Trotzdem ist natürlich wichtig und richtig, immer wieder zu betonen, wie wichtig eine schnelle, optimierte Seite ist.

Als Tool, um mal gründlich die Geschwindigkeit der eigenen WordPress-Website auf die Probe zu stellen, kann ich diese Checkliste empfehlen: https://hootproof.de/checkliste-website-geschwindigkeit/

Um am Ende des Tages stimme ich einigen der Kommentatoren hier zu - lieber etwas Geld investieren statt sich stundenlang als Redakteur oder Blogger mit Caching & Co. herumzuschlagen ;)

Antworten
ppdc
ppdc

Das sind aber alles sehr allgemeine gehaltene Tipps, die zum größten Teil gar nichts mit WordPress zu tun haben, sondern nur generelle Empfehlungen für jede Art der Website-Programmierung. Sagte manapo ja auch schon.
Mal ganz abgesehen von der sprachlichen Qualität … 'Had you cheap hosted?' … I can haz english, plz?

Antworten
Ernstwilhelm

Teile Jörns Meinung. Engagierte Entwickler wie z.B. YOST, Sergej Müller oder WP Rocket müssen mit Ihrer Leistung Geld verdienen und schaffen deshalb kontinuierlich exzellente Lösungen. Für das wenige Geldinvestment bekommt man dann oft noch herausragenden Support. Wir haben bei last-minute.de gerade mit dem Rocket-Team aus Frankreich in beiden Dimensionen tolle Erfahrungen gemacht. Für unter 30 Euro bekommt man in 30 Minuten mehr Leistung als wenn man sich zwei Wochen lang mit der Abarbeitung eines „11 Punkte Performance-Guide“ beschäftigt.
Einen Vorher/Nachher-Performance Vergleichstest des WP Rocket-Tools von uns findet ihr auf deren FB-Seite: http://wck.me/8GW.

Antworten
manapo
manapo

Und was hat das Ganze (bis auf Punkt 11 - welcher tlw. veraltete Plugins auflistet) mit WordPress zu tun? Eure Qualität lässt doch stark nach...

Antworten
Jörn

So verlockend die Vielzahl an kostenlosen Funktionserweiterungen auch ist, sollte man sich als Nutzer eben auch bewusst sein, dass Entwickler weniger Aufwand für die Pflge Ihrer kostenlosen Angebote aufwenden als für Plugins mit denen sie Geld verdienen. Es empfiehlt sich daher nur wenige kostenlose Plugins zu nutzen und für im Zweifel eher eine Premiumversion zu wählen

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden
Alle Jobs
Zur Startseite
Zur Startseite