Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

News

Alles Polen, oder was? Xiaomi startet Verkauf von Smartphones in Europa

    Alles Polen, oder was? Xiaomi startet Verkauf von Smartphones in Europa

(Screenshot: Mi.com/t3n)

Ist das der offizielle Startschuss für die Expansion nach Europa? Xiaomi verkauft seine günstigen Smartphones jetzt auch in Polen – allerdings über Distributoren. Ist Deutschland als nächstes dran?

Xiaomi-Smartphones: Expansion nach Europa?

Xiaomi hat sich mit vergleichsweise hochwertigen Android-Smartphones zu günstigen Preisen in Asien einen Namen gemacht. Erst in der vergangenen Woche wurde mit dem Mi Mix ein High-End-Smartphone nahezu ohne Displayrand vorgestellt. Das chinesische Unternehmen wird gern einmal mit Apple verglichen, musste aber zuletzt Einbußen auf dem Heimmarkt hinnehmen. Was läge also näher als die Expansion nach Europa? Der Startschuss dafür könnte jetzt erfolgt sein.

Auf der offiziellen Xiaomi-Website gibt es eine polnische Unterseite. (Screenshot: Mi.com/t3n)
Auf der offiziellen Xiaomi-Website gibt es eine polnische Unterseite. (Screenshot: Mi.com/t3n)

Zum ersten Mal gibt es im Online-Shop des Unternehmens eine Unterseite mit einer europäischen Präsenz: Polen. Das allerdings sollte bei aller Freude über die mögliche Europa-Expansion stutzig machen. Warum ausgerechnet Polen und nicht auch gleich größere Märkte wie Deutschland, Frankreich oder Großbritannien? Und warum gibt es keine große Ankündigung der Expansion? Gelegenheit dazu hätte es auf dem Event in der vergangenen Woche durchaus gegeben.

Anzeige

Xiaomi bewirbt Reseller in Polen

Der Blog China Mobile Mag hat die Antwort: Die polnische Unterseite, auf der die Xiaomi-Smartphones Mi 5, Redmi Note 3 und Redmi 3S beworben werden, soll demnach lediglich drei Distributoren in dem Land hervorheben. Diese übernehmen den Vertrieb und Support der Geräte, eine eigene Präsenz hat Xiaomi in Polen aber (noch) nicht. Über die Website selbst lassen sich die Smartphones nicht bestellen. Die Reseller dienen Xiaomi offenbar dazu, kostengünstig die Marke in Europa bekannt zu machen, und können als eine Art Türöffner für eine mögliche Expansion verstanden werden.

Sollte wirklich eine offizielle Expansion nach Europa anstehen, ist davon auszugehen, dass Deutschland einer der ersten Zielmärkte ist. Vor diesem Hintergrund erscheint es schlüssig, dass die polnische Unterseite einen Testballon für die Akzeptanz der Marke in Europa darstellen könnte. Bis die chinesischen Smartphones offiziell nach Europa kommen, müssen Xiaomi-Fans hierzulande aber weiter auf die einschlägigen Online-Shops setzen – inklusive aller Risiken und Zusatzkosten.

via www.teltarif.de

Finde einen Job, den du liebst

Eine Reaktion
Matthias

Fände ich eine gute Sache, wenn Xiaomi nach Europa expandiert, die Smartphones sind hochwertig und können sich mit den etablierten Marken, die hier in Europa begehrt sind, absolut messen. :)

Antworten
Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot