t3n News Marketing

YouTube startet Bibliothek für lizenzfreie und kostenlose Musik

YouTube startet Bibliothek für lizenzfreie und kostenlose Musik

Viele Hobby-YouTuber haben Probleme damit, qualitativ hochwertige, kostenlose und lizenzfreie Musik für ihre Videos zu finden. hilft dabei jetzt nach und startet für diesen Zwecke eine kleine Online-Bibliothek.

YouTube startet Bibliothek für lizenzfreie und kostenlose Musik

Rechtlich einwandfreie Musik ist schwer zu finden

Egal ob Hochzeitsvideo, Video-Tagebuch oder Produktvorstellung: Ohne Musik sind Internetvideos meistens sehr langweilig. Zwar gibt es im Netz dutzende Datenbanken für lizenzfreie Musik, jedoch sieht der Nutzer dabei oft den Wald vor lauter Bäumen nicht und die Qualität der angebotenen Musikstücke lässt oft zu wünschen übrige. Genau deswegen hat Google nun die „YouTube Audio Library“ gestartet.

Die YouTube Audio Library bietet Filmemachern kostenlose und lizenzfreie Songs zum Download an.
Die YouTube Audio Library bietet Filmemachern kostenlose und lizenzfreie Songs zum Download an.

YouTube Audio Library: Momentan 150 lizenzfreie Songs zum kostenlosen Download

Hier finden Interessenten momentan rund 150 Musikstücke aus ganz verschiedenen musikalischen Genres. Die Musikstücke werden aber alle von Google selektiert, so dass die Qualität durch die Bank auf einem sehr hohen Niveau ist. Außerdem hilft ein Indikator für die Popularität der Songs dabei, Stücke mit Ohrwurm-Potenzial zu identifizieren.

Keinerlei rechtlichen Beschränkungen im Umgang mit den Songs

Die Musikstücke sind praktisch vollkommen frei verwendbar, stehen unter keiner Lizenz und können als mp3-Datei heruntergeladen werden. Die Songs können beliebig weiterverbreitet und modifiziert werden, sowohl zu privaten als auch zu kommerziellen Zwecken. Eine Nennung des Künstlers ist nicht notwendig (aber natürlich trotzdem gerne gesehen von den Urhebern). Musiker können auf der Seite auch ihre eigenen Tracks einreichen, um sie YouTube zur Verfügung zu stellen.

via www.theverge.com

Newsletter

Bleibe immer up-to-date. Sichere dir deinen Wissensvorsprung!

Vorheriger Artikel Zurück zur Startseite Nächster Artikel
Eine Antwort
  1. von Franzioseph am 03.02.2016 (11:45 Uhr)

    Wisst ihr etwas darüber, ob man die Musik nur auf YouTube verwenden darf oder auch für Projekte außerhalb der Plattform - zum Beispiel in Pageflow? Ich finde dazu leider keine verlässliche Information.

    Antworten Teilen
Deine Meinung

Bitte melde dich an!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Mehr zum Thema YouTube
Putschversuch in der Türkei: Facebook, Twitter und Youtube gesperrt
Putschversuch in der Türkei: Facebook, Twitter und Youtube gesperrt

In der Türkei sind während des Putschversuchs des Militärs am Freitagabend Social-Media-Dienste gesperrt worden. Auf Twitter kursieren indes falsche Fotos aus Istanbul. » weiterlesen

Einfacher Werbevideos erstellen: Youtube stellt Director-Suite vor
Einfacher Werbevideos erstellen: Youtube stellt Director-Suite vor

Mit der Director-Suite will Youtube es Werbekunden einfacher machen, eigene Clips zu erstellen. Wir stellen euch die drei Director-Produkte vor. » weiterlesen

Gekaufte Youtube-Stars: Pewdiepie soll für positive Bewertungen bezahlt worden sein
Gekaufte Youtube-Stars: Pewdiepie soll für positive Bewertungen bezahlt worden sein

Zehntausende US-Dollar soll Warner Bros. an Youtube-Stars für positive Bewertungen eines Computerspiels bezahlt haben. Kritisiert wird aber auch noch eine andere Masche. » weiterlesen

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?