Du hast deinen AdBlocker an?

Es wäre ein Traum, wenn du ihn für t3n.de deaktivierst. Wir zeigen dir gerne, wie das geht. Und natürlich erklären wir dir auch, warum uns das so wichtig ist. Digitales High-five, deine t3n-Redaktion

Gadgets & Lifestyle

Zeig mir deinen Homescreen: Drei Tipps für Android-Apps

    Zeig mir deinen Homescreen: Drei Tipps für Android-Apps

Im zweiten Teil unserer Homescreen-Reihe gewährt euch ein t3n-Leser Einblick auf sein HTC Desire Z und präsentiert drei Tipps für Android-Apps. Welche Helfer Wirtschaftsinformatik-Stundent David Shawn Kollmann besonders schätzt, könnt ihr im Folgenden herausfinden.

David Shawn studiert in Hannover und absolviert derzeit ein Praxissemester in Münster. Der Student bloggt für die Longboard-Szene in Hannover auf brettbook.de - allerdings wird die Seite derzeit umstrukturiert. Das knuddeligen Hintergrundbild ziert nicht nur sein HTC Desire Z mit Android 2.3.7 und Cyanogenmod Nightly, sondern auch sein iPad. Es zeigt sein Schaf, das er von seiner Freundin aufgrund seines Mittelnamens Shawn geschenkt bekommen hat.

LauncherPro

Alternativer und performanter Launcher, der die Konfiguration mehrerer Homescreens, einer scrollbaren Dockleiste erlaubt und bis zu 15 Links aufnehmen kann. LauncherPro ermöglicht auch den Zugriff auf spezielle Widgets. Zum Beispiel das Kalendar Widget oder die Shortcut Systemleiste, die frei konfigurierbar ist.

  • Android Market: LauncherPro
  • Android-Version: 2.1 oder höher
  • Preis: kostenlos

CircleLauncher

Ermöglicht die optisch aufbereitete Sammlung von Links und Apps in einem Ordner. Wer auf der Suche nach eine Möglichkeit für einen aufgeräumten Homescreen ist, ohne dauernd die Funktion „alle Apps“ nutzen möchte, sollte sich diese App genauer ansehen.

  • Android Market: CircleLauncher
  • Android-Version: 2.1 oder höher
  • Preis: 1 Euro

3G Watchdog

Da David Shawn nur ein kleines Datenpaket sein eigen nennt und häufig verschiedene WLANs nutzt, benötigt er eine Übersicht zu seinen übertragenen Daten für den jeweils laufenden Monat. Diese kleine App inklusive Widget zeigt auf einen Blick, wie viel man von seinem Transfervolumen im Monat bereits verbraucht hat.

  • Android Market: 3G Watchdog
  • Android-Version: 1.5 oder höher
  • Preis: kostenlos

Eine Übersicht aller bisher veröffentlichten Homescreens mit App-Empfehlungen für unter anderem Android, iPhone und iPad findest du in unserem Artikel zum Serienstart.

Zeig t3n deinen Homescreen!

Du hast auch Lust mitzumachen? Nichts einfacher als das: Schick eine E-Mail an redaktion@t3n.de mit folgenden Inhalten:

  • Ein Screenshot deines Homescreens.
  • Die Namen der Apps.
  • Links zu diesen Apps im App Store, Android Market etc.
  • Gern ein, zwei Sätze zu der jeweiligen App. Wenn dir das zu viel Arbeit ist, beschreib zumindest kurz die drei bis fünf Highlight-Apps, auf die du nicht wieder verzichten willst.
  • Wer du bist, was du machst und wo man mehr über dich erfährt (Blog, Social Network Profil...), in zwei, drei Sätzen.
  • Und wenn du magst ein Foto von dir.

Finde einen Job, den du liebst

Schreib den ersten Kommentar!

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar schreiben zu können.

Jetzt anmelden

Hinweis

Du hast gerade auf einen Provisions-Link geklickt und wirst in Sekunden weitergeleitet.

Bei Bestellung auf der Zielseite erhalten wir eine kleine Provision – dir entstehen keine Mehrkosten.


Weiter zum Angebot