Facebook-Chronik

Seit Mitte Dezember 2011 ist die Facebook Chronik in Deutschland verfügbar, demnächst (1/12) wird Facebook alle Profile auf die neue Ansicht umstellen.

Wie ein Lebenslauf gestaltet, können mit dieser Funktion Freunde, bzw. je nach Privatsphäre-Einstellungen auch alle Facebook-Nutzer, die Aktivitäten der Nutzer, welche die Chronik in ihrem Profil aktiviert haben verfolgen. 

Aufbau

Die Facebook Chronik zeigt alle Aktivitäten eines Nutzers in zeitlicher Reihenfolge sortiert auf einem Zeitstrahl an.

Sofern das Geburtsdatum angegeben ist geht die Chronik mit diesem los, danach folgt der Facebook-Beitritt, die Phase zwischen der Geburt und dem Facebook-Beitritt lässt sich bei Bedarf mit weiteren Daten befüllen.

Alle Posts und Aktivitäten die man bei Facebook öffentlich gepostet hat und die schon längst verschwunden waren werden über den neuen Zeitstrahl schnell zugreifbar, das war bisher recht aufwendig mit vielen Klicks verbunden. 

Man kann alle unerwünschten Einträge entweder in ihrer Sichtbarkeit einschränken oder löschen, zum Editieren der Beiträge gibt es extra zwei neue Menüs. 

Im Grunde ist es nur eine andere Ansicht für bereits bestehende Daten und Informationen. Neu ist eigentlich nur die Anordnung und die einfache Verfügbarkeit von älteren Einträgen.

Opt-in

Bisher waren die meisten neuen Funktionen bei Facebook immer "opt-out"-Features, diese Funktion hingegen ist eine bei der sich die Nutzer aktiv anmelden müssen. Dies funktioniert über die Vorschauseite der Chronik. Langfristig wird es wahrscheinlich aber keine zwei Profilansichten geben.

Optische Neuerungen

  • Zusatzlich zu dem quadratischen, kleinen Profilbild gibt es jetzt das Headerbild im Format 850x315 px.
  • Informationen, die zuvor hinter dem Reiter „Info“ versteckt waren sind jetzt direkt unter dem Profilbild zu sehen.
  • Neben den persönlichen Informationen sind noch vier weitere Bilder als Thumbnail platziert, hinter denen sich die früheren Tabs Freunde, Fotos, Karte und Gefällt mir verstecken - weitere Abschnitte lassen sich mit dem Pfeil rechts nach unten hin aufklappen.
  • Rechts oben neben dem neuen Header befindet sich ein Miniaturzeitstrahl, mit dem man schnell in Jahressprüngen durch die Chronik navigieren kann.

Facebook Chronik bekommt ein Redesign

23.05.12 Das Design der Facebook Chronik könnte sich in naher Zukunft ändern. Das soziale Netzwerk experimentiert derzeit mit einem Redesign von Privatprofilen. Was neu ist und wie das Ganze aussieht, … » weiterlesen

460 Reaktionen

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen