Flash

Der Begriff Flash bezeichnet sowohl ein Videoformat, das von Macromedia entwickelt und mittlerweile von Adobe weitergeführt wird, sowie die Software Adobe Flash, mit dem sich Videos und Animationen in diesem Format erstellen lassen. Neben der Arbeit mit Videodateien lassen sich mit Adobe Flash auch Rastergrafiken und Vektordateien erstellen, die sich in Kombination miteinander einsetzen lassen. Die Programmierung von Animationen und Videos über Flash erfolgt mittels der Programmiersprache ActionScript, seit 2011 ist auch die Darstellung von 3D-Inhalten durch die Stage3D-API möglich.

Besonderheiten des Videoformats Flash

Die Wiedergabe von Flash als Videoformat erfolgt in der Regel über den Flash Player oder andere Mediaplayer mit entsprechendem Codec. Für Videos im Format Flash sind Codecs wie MPEG-4 und VP6 etabliert, für die Audiocodierung wird üblicherweise auf MP3, Speex oder den HE-AAC-Codec vertraut. Einblicke in die Funktionsweise von Flash mit einem umfangreichen Tutorial zur Erstellung und Wiedergabe von Flash Videos bietet die offizielle Webpräsenz von Adobe.

Themensuche
Verwandte Themen

Tane: Der Wahnsinn in Flash

06.10.13 (t3n News) Tane vereint bisweilen krude Zeichnungen, Musik und auf das notwendigste reduzierte Interaktionsmöglichkeiten zu einer Serie völlig bizarrer Flash-Animationen. Ob es sich beim Macher Brian Lee um … » weiterlesen

38 Reaktionen

t3n Jobbörse: Aktuelle Angebote im Rheinland

07.05.13 (t3n News) Auf der Jobsuche in Köln, Düsseldorf oder Bonn? Jede Woche verweisen wir auf neue und interessante Stellenangebote aus ausgewählten Städten. Gesucht werden Mediengestalter, Produktmanager, Flash- … » weiterlesen

20 Reaktionen

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen