Hewlett Packard

Hewlett Packard wurde am 1. Januar 1939 von William Hewlett und David Packard gegründet und war das erste Technologieunternehmen im kalifornischen Silicon Valley. Heutzutage zählt Hewlett Packard zu den umsatzstärksten IT-Unternehmen der Welt. Das erste Produkt von Hewlett Packard war der Tonfrequenzgenerator HP200A, im weiteren Verlauf der Unternehmensgeschichte vertrieb das Unternehmen im Bereich der Informationstechnik unter anderem Taschenrechner, Personal Computer, Tintenstrahldrucker und Farb-Tintenstrahldrucker.

Hewlett Packard: Produktportfolio und Services

Heute beschäftigt Hewlett Packard etwa 321.000 Mitarbeiter in 170 Ländern. Im Geschäftsjahr 2009 betrug der Umsatz zirka 114,6 Milliarden US-Dollar. Seit 2000 ist Hewlett Packard insbesondere für den Vertrieb von Desktop-PCs, Druckern und Multifunktionsgeräten bekannt. Insbesondere im Segment der Drucker, Kopierer und Multifunktionsgeräte ist Hewlett Packard eine echte Größe, der globale Marktanteil beträgt hier satte 37,30 Prozent (Q3/2012). Hewlett Packard ist in die Geschäftsbereiche Personal Systems Group, Imaging and Printing Group, Enterprise Business, HP Financial Services und Weiterbildungsdienstleistungen unterteilt.

Finde einen Job, den du liebst zum Thema Hewlett Packard