iPhone 4S

Das iPhone 4S ist die fünfte Geration des Apple iPhone und wurde im Herbst 2011 vorgestellt. Es basiert größtenteils auf dem iPhone 4 und wurde lediglich in einzelnen Bereichen verändert. Der Buchstabe „S“ in der Produktbezeichnung nimmt Bezug auf die Spracherkennungssoftware Siri, die erstmals serienmäßig auf einem Apple-Smartphone zum Einsatz kam. Von dieser Erweiterung abgesehen unterscheidet sich das Funktionsspektrum und Design nur unwesentlich von der Vorgängerversion, lediglich die Hardware des iPhone 4S wurde deutlich verbessert.

iPhone 4S: Im Vergleich zu anderen Geräten der Modellreihe

Verbaut wurden eine 8-Megapixel-Kamera, ein neuer Prozessor sowie zusätzlicher Speicherplatz. Das 3,5-Zoll Retina-Display überzeugte zum Zeitpunkt der Veröffentlichung durch 326ppi und eine Auflösung von 960 x 460 Pixel. Im Vergleich zum Nachfolgermodell, dem iPhone 5, ist das iPhone 4S mit 140 Gramm etwas schwerer. Das iPhone 5 wiegt – obwohl es etwas größer ist – lediglich 112 Gramm. Auf dem iPhone 4S läuft als Betriebssystem iOS 6.

Top-News

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 35 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen