iPhone Apps

iPhone Apps Als iPhone Apps werden Applikationen und Spiele bezeichnet, die für das Apple-Smartphone iPhone konzipiert wurden und auf dem Betriebssystem Apple iOS laufen. Generell werden iPhone Apps über den App Store bezogen, in dem mehr als 775.000 Applikationen verfügbar sind (Stand: Januar 2013). Die Verwaltung erfolgt über das iPhone oder iTunes. Es besteht die Möglichkeit, kostenpflichtige iPhone Apps mit unterschiedlichen Zahlungsmethoden zu erwerben, darüber hinaus sind auch eine Vielzahl kostenfreier Applikationen verfügbar.

iPhone Apps: Über 775.000 Applikationen im App Store verfügbar

Offiziell gibt es mehr als 775.000 Applikationen im App Store. Nimmt man alle Endgeräte zusammen, wurden hier bereits mehr als 40 Milliarden Apps heruntergeladen (Stand: Januar 2013). Jede Applikation wird von Apple geprüft, bevor sie im App Store angeboten wird - so soll sichergestellt werden, dass die Anwendungen einwandfrei funktionieren und keine Schadsoftware enthalten. Mithilfe von iPhone Apps kann ein Smartphone individualisiert und in seinem Funktionsumfang erweitert werden. Klassische iPhone Apps sind Banking- und Finanz-Apps, E-Mail-Clients sowie Karten- und Navigationsdienste.

Auf der Suche nach der perfekten Wetter-App

13.04.13 (t3n News) Die Aufgabe von Wetter-Apps ist ziemlich banal: Sie sollen das Wetter anzeigen. Doch ich fordere mehr: Hübsch anzusehen sollten sie sein, animiert, mit tollen Zusatzfunktionen. Und sie sollten … » weiterlesen

54 Reaktionen

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Alle Hefte Jetzt abonnieren – für nur 35 €

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 39 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen