OS X Mountain Lion

OS X Mountain Lion ist die neueste Version des Apple-Betriebssystems, das im Vergleich zu seinem Vorgänger etwa 200 neue Features bietet. Mountain Lion ist Teil des Projekts „Back to the Mac“, in dessen Rahmen Funktionen des mobilen Betriebssystems iOS auf den Mac übertragen werden. Dazu zählen unter anderem die Features „Messages“, „Notes“, „Reminders“ sowie das „Game Center“. Mountain Lion bietet zudem eine tiefere Twitter-Intergration sowie ein größeres Update für Safari, den Internetbrowser aus dem Hause Apple. Ein Update auf Mountain Lion bietet Apple ausschließlich über den Mac App Store an.

Mountain Lion: Einige Macs erhalten kein Update

Die Mindestvoraussetzungen des Betriebssystems nennen eine der beiden Vorgängerversionen sowie 2GB Ram, 8GB Speicherplatz und mindestens einen 64-bit Intel Core 2 Duo Prozessor. Neben der Fähigkeit in den OS X 64-bit Kernel zu booten, ist natürlich auch eine Internetverbindung notwendig, über die OS X Mountain Lion heruntergeladen werden kann. Trotz dieser klar formulierten Mindestvoraussetzungen, lässt sich OS X Mountain Lion nicht auf allen Macs installieren. Apple hat insbesondere einige ältere Geräte vom Update ausgeschlossen. Ob eurer Mac dabei ist, könnt ihr hier nachlesen.

Themensuche

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 37 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen