Office-Suite

Der Begriff Office-Suite fasst ein Paket an Computerprogrammen zusammen, die allesamt vorrangig im Bürowesen und der Verwaltung zum Einsatz kommen. Die weltweit etablierteste Office-Suite ist Microsoft Office mit Programmen wie Word oder Excel. Zur grundlegenden Ausstattung jeder Office-Suite zählen Programme zur Textverarbeitung, Tabellenkalkulation, zur Verwaltung von Daten sowie zur Ausarbeitung von digitalen Präsentationen. Jede Office-Suite ist so konzipiert, dass eine mühelose Interaktion zwischen einzelnen Programmen möglich wird, beispielsweise durch die Integration erstellter Tabellen und Grafiken in ein Textdokument ohne zusätzliche Formatierungsschritte.

Bekannte Hersteller und Versionen der Office-Suite

Die Bezeichnung Office-Suite wird noch heute von vielen Anwendern synonym für Microsoft Office verwendet, dessen Programme zu einem weltweiten Standard geworden sind. Bei der Arbeit mit einer Office-Suite anderer Anbieter kommen vorrangig iWork von Apple, die Lotus SmartSuite sowie Open-Source-Lösungen wie OpenOffice oder LibreOffice zum Einsatz. Je nach Zusammenstellung der Einzelprogramme wird in einer Office-Suite neben den genannten Standard-Büroprogrammen auch spezifische Software, beispielsweise zum wissenschaftlichen Arbeiten, angeboten.

Themensuche

Weitere Themen findest du auf unserer Themen-Übersicht.

Kennst Du schon unser t3n Magazin?

t3n 38 jetzt kostenfrei probelesen! Alle Inhalte des t3n Magazins Diesen Hinweis verbergen