3W FUTURE GmbH & Co. KG

Die 3W FUTURE Webagentur steht für innovative Lösungen, Kreativität und eine persönliche Betreuung.
Marketing

Faraday Future geht an die Börse und verkündet Termin für FF 91 Futurist

Der SUV-Crossover soll nächsten Sommer in den USA lieferbar sein. Das darauffolgende Modell stehe ebenfalls in den Startlöchern.

Weiterlesen

Faraday Future geht an die Börse

Dank einer Fusion wird das E-Auto-Startup Faraday Future zukünftig an der Börse gelistet. Damit gibt es einen weiteren Wettbewerber für Marktführer Tesla.

Weiterlesen

„Biotech wird wieder sexy“: Wie Biotech-Startups nicht nur in der Coronakrise helfen können

Unsere Kolumnistin Aya Jaff meldet sich aus der selbstgewählten Quarantäne zurück und stellt euch in ihrer „Tech for Future“-Kolumne Cellbricks vor. Ein spannendes Biotech-Startup, das nicht nur in der Coronakrise Hoffnung macht.

Weiterlesen

Klimaschutz ist mehr als nur schlechtes Gewissen

In ihrer Kolumne „Tech for Future“ schreibt Aya Jaff, warum Technologie allein die Welt nicht retten wird. Sie plädiert dafür, die Politik mehr in die Pflicht zu nehmen.

Weiterlesen

Greta Thunberg: Agentur macht aus berühmten Plakat kostenlose Schriftart

Das Plakat der Klimaschutzaktivistin Greta Thunberg hat große Berühmtheit erlangt. Eine Agentur hat daraus jetzt eine kostenlose Schriftart erstellt – die sich aber nicht fürs Web eignet.

Weiterlesen

Das können Manager von Greta Thunberg lernen

Die Umweltaktivistin Greta Thunberg hat die Massen bewegt und breite Diskussionen angestoßen. Wie hat sie das gemacht – und was können Manager sich abgucken?

Weiterlesen

Faraday Future: Auslieferung der ersten E-Autos des Tesla-Konkurrenten verzögert sich

Der Autohersteller wollte 2017 sein erstes Modell auf den Markt bringen, doch Faraday Future musste den Bau der Fabrik vorübergehend stoppen.

Weiterlesen

Wie geil ist das denn? Der „Pen of the Future“ überträgt deine Papier-Skizzen auf dein Tablet

Der „Pen of the Future“ ist eigentlich ein Ring und ein Touchpad und lässt euch Skizzen auf Papier zeichnen, um sie dann eins zu eins auf das Tablet oder Smartphone zu übertragen. Die Technologie sieht vielversprechend aus.

Weiterlesen

TYPO3 Association Activity Report

Following the effort leading up to the release of TYPO3 version 4.0, the core developers have taken a well-earned leave, only recently returning to address the tasks ahead, paving the way to version 4.5 and 5.0. Futhermore, while the event committee is working hard, a new start has been made to revive the communication committee. Below, you find out what exactly we have been up to until now, as well as details about our plans for the near future. We look forward to welcoming you in the many teams already available, also hoping that new ones will emerge from the community during the next few months.

Weiterlesen

Alle wichtigen Vorträge rund um Open Source im Überblick: CeBIT 2006: Vorträge

Donnerstag, 09.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 11:00 - 11:30 Convention Center, Saal 104 Open-Source-basierte Virtualisierung mit XEN 14:15 - 15:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Klaus Knopper: Die nächsten 100 Jahre Linux und Open Source 17:15 - 18:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 TYPO3: Entwicklung und Erfolgsfaktoren des führenden CMS Freitag, 10.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 11:45 - 12:30 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 Linux-Hochverfügbarkeitscluster in 20 Minuten 14:15 - 15:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Samba 4.0: Neueste Entwicklungen 15:00 - 15:30 Convention Center, Saal 105/106 Collax – Linux für den Mittelstand 16:00 - 17:00 Convention Center, Saal 14 TYPO3 in der Praxis – Fallstudien zum führenden Open-Source-CMS Samstag, 11.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 14:15 - 15:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 KDE – Groupware in heterogenen Windows- und Linux-Netzwerken 15:30 - 16:15 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 Mono – the system independent alternative 16:15 - 17:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Gnome – Die Unix- und Linux-Desktop-Suite Sonntag, 12.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 13:15 - 14:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Eineinhalb Jahre Ubuntu: Von Warty zu Dapper - eine Bilanz 15:00 - 16:00 Future Park, Halle 9, Stand B 22 IRC Future Match – Round-Table-Gespräch zum Thema Open Source Montag, 13.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 10:00 - 11:00 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 Ruby on Rails 14:15 - 15:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Vergessen Sie Linux – nutzen Sie es einfach 17:15 - 18:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 OpenOffice.org 2.0 in Unternehmen Dienstag, 14.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 11:15 - 12:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Open Source im Auswärtigen Amt – Bilanz einer Success Story 12:30 - 13:15 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 E-Learning mit Open Source – ein Praxisbericht 13:15 - 14:00 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 Ein Zahlungsverkehrsprojekt auf Open-Source-Basis 14.00 - 14.45 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 Was leistet TYPO3 als Web-Content-Management-Framework? 15:15 - 16:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Debian Mittwoch, 15.03.2006 Uhrzeit Ort Titel 11:45 - 12:30 CeBIT-Forum, Halle 3, Stand B 19 OpenLDAP als Basis für eine unternehmensweite Benutzerverwaltung 16:15 - 17:00 LinuxForum, Halle 5, Stand E 58/1 Asterisk – VoIP-Telefonie auf Open-Source-Basis

Weiterlesen

Daten & Kontakt:

www.3wfuture.de

0341 39 28 1571

Mitarbeiterzahl: 11-50

gegründet 2010

3W FUTURE GmbH & Co. KG
Goyastrasse 2a
04105 Leipzig
Deutschland

Zur Website