Der Praxis-Guide: Bitcoin und Krypto
richtig versteuern


Auf 46 Seiten behandelt der Guide von t3n und den Experten von Steuern-Bitcoin.com alle steuerlich relevanten Themen im Bereich der Kryptowährungen, von der Freigrenze bis zum eventuellen Verlustvortrag. Durch Hinzuziehung von Paragraphen und Quellen sind alle Beweise jederzeit zur Hand und ersparen dir lange Recherchen sowie ungemütliche Post vom Finanzamt.

Das erwartet dich:

  • Überblick über die steuerliche Einordnung von Gewinnen aus dem Handel mit Kryptowährungen
  • Vollständige Checklisten zu Steuererklärungen und Pflichten
  • Grafiken und Visualisierungen zur Veranschaulichung themenbezogener Sachverhalte
  • Einordnung von Sonderfällen wie ICO, STO, Mining oder Staking
  • Als PDF zum Online-Nachlesen oder Ausdrucken
  • 99 Euro

Guide jetzt kaufenVorschau ansehen

Wie kann dir dieser Guide bei deiner Steuererklärung helfen?

Die Rechtslage im Bezug auf Kryptowährungen ist und bleibt schwammig. Das gilt auch für die korrekte Aufführung in der Steuererklärung, sei es von Gewinnen oder Verlusten. Wann müssen Umsätze aus Verkauf und Trading von Kryptowährungen versteuert werden? Wie werden Sonderfälle wie Mining oder Staking behandelt – und wie war das gleich mit der Haltefrist? Wenn du in der Vergangenheit Kryptowährungen wie Bitcoin oder Ether gekauft, getradet oder wieder veräußert hast, stellt sich zwangsläufig die Frage nach der korrekten Aufnahme in die Steuererklärung – denn die Gewinne sind steuerpflichtig.


Guide jetzt kaufen

Über die Autoren

Florian Doehnert

Florian ist Blockchain-Experte, Investor, Redner und als Unternehmer in zahlreichen Krypto-Firmen aktiv. Er ist Co-Gründer von Steuern-Bitcoin sowie Co-Gründer der F5 Crypto Capital. Schon seine Abschlussarbeit an der Humboldt-Universität zu Berlin beschäftigte sich mit dem Themengebiet der Kryptowährungen – daher hat er zusammen mit Kirill beschlossen, das Wissen über sein Netzwerk hinaus zur Verfügung zu stellen. Es folgte die Kooperation von Steuern-Bitcoin und t3n.

Kirill Seregin

Kirill hat Rechtswissenschaften an der Universität Potsdam studiert und war seit jeher an technischen Innovationen und komplexen Sachverhalten interessiert. Insbesondere Kryptowährungen zählen daher bereits seit geraumer Zeit zu seinen Interessen – vor allem ihr Potenzial, wirtschaftliche Prozesse zu beeinflussen, war und ist für ihn beeindruckend. Durch seine juristischen Kenntnisse konnte er die mitunter überaus komplexen Sachverhalte dem Leser einfach und verständlich darlegen.


Häufig gestellte Fragen

Wann erhalte ich den Guide?

Da es sich um ein digitales Produkt handelt, schicken wir dir direkt nach der Bestellung deinen individuellen Download-Link in einer separaten E-Mail zu. Das kann je nach Auslastung einige Minuten dauern.

Was ist im Guide enthalten?

Folgende Themen werden unter anderem behandelt:

  • Überblick über die steuerliche Einordnung von Kryptowährungen
  • Vollständige Checklisten zu Steuererklärungen und -pflichten
  • Grafiken zur Veranschaulichung themenbezogener Sachverhalte
  • Einordnung von Sonderfällen wie ICO, STO, Mining oder Staking
Jetzt reinblättern!

Wer hat den Guide geschrieben?

Der Guide „Bitcoin und Krypto richtig versteuern“ wurde von Rechtswissenschaftler Kirill Seregin und Krypto-Experte Florian Doehnert von steuern-bitcoin.com in Zusammenarbeit mit t3n erstellt und umfasst 46 PDF-Seiten.

Kann der Guide eine Rechtsberatung zum Thema Kryptowährungen und Steuern ersetzen?

Alle im Guide behandelten Sachverhalte sind mit den jeweiligen Paragrafen der dazugehörigen Gesetzesbücher sowie offiziellen Schreiben der Bundesregierung hinterlegt, behandeln jedoch keine expliziten Einzelfälle und ersetzen daher keine rechtliche, steuerliche oder betriebswirtschaftliche Beratung.


Artikel merken

Bitte melde dich an, um diesen Artikel in deiner persönlichen Merkliste auf t3n zu speichern.

Jetzt registrieren und merken

Du hast schon einen t3n-Account? Hier anmelden

oder