Java-Entwickler (m/w/d) Backend

Java-Entwickler (m/w/d) Backend

AKDB
Münchenmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 10.09.2019

Wir ent­wick­eln Soft­ware, die dem Men­schen dient.

Unsere Kunden im öf­fent­lichen Be­reich nutzen un­se­re Pro­duk­te z. B. zur Er­stel­lung von Aus­wei­sen, Führer­scheinen oder Hei­rats­ur­kunden. Wir sor­gen da­für, dass Ge­häl­ter aus­ge­zahlt wer­den. Wir bie­ten Soft­ware­lö­sun­gen, Ser­vices und Be­ra­tung für un­sere Kun­den und un­ter­stütz­en Ver­wal­tung­en dabei, ser­vice­orientiert und bürger­nah zu sein.

FÜR UNSERE HAUPTVERWALTUNG IN MÜNCHEN SUCHEN WIR ZUM NÄCHSTMÖGLICHEN ZEITPUNKT EINEN

Java-Entwickler (m/w/d) Backend

IM ANGE­STELLTEN- ODER BEAMTEN­VER­HÄLTNIS

Ihre Aufgaben

  • maßgebliche Weiterentwicklung und Pflege unserer stark vernetzen Datenaustauschplattform
  • Gestaltung der technischen Weiterentwicklung
  • Mitarbeit im gesamten Produktentwicklungszyklus: Anforderungs­analyse, Implementierung, Test, Continuous Integration, 2nd-Level-Support
  • Entwurf und Umsetzung von Java-Backend-Komponenten (JEE, REST, SOAP)
  • Nutzung agiler Softwareentwicklungsmethoden (Kanban) und Prozesse
  • Integration der Komponenten im Rahmen einer serviceorientierten E-Government-Gesamtarchitektur unter Einsatz von unterschiedlichsten Kommunikationstechniken

Ihr Profil

  • erfolgreich abgeschlossenes Hochschulstudium der (Wirtschafts-) Informatik, Mathematik oder vergleichbare Qualifikation
  • praktische Erfahrung in Java und JEE-Architektur – vom (UML)-Design bis zur Programmierung
  • gute Kenntnisse zum Applikationsserver Tomcat, zu Servlets, XML, Webservices, OR-Mapping
  • Kenntnisse zu Datenbanken (Oracle, MS SQL Server) und Systemen (Windows, Linux)
  • elementares Grundverständnis von Netzwerkzusammenhängen (Reverse-Proxy, Webserver, DMZ) und von sicherer Kommunikation (SSL / TLS, PKI / Zertifikate)
  • Fähigkeit, sich in wechselnde komplexe fachliche Zusammenhänge einzuarbeiten und auf dieser Basis selbstständige Konzepte zu erstellen und Lösungen zu entwickeln
  • Kommunikationsfähigkeit, Freude an der bereichsübergreifenden Team-Zusammenarbeit, organisatorische Kompetenz zur projekt­gerechten Abwicklung von Aufgaben

Unser Angebot

  • einen unbefristeten Arbeitsvertrag auf Basis einer 40-Stunden-Woche
  • Gleitzeit und flexible Arbeitszeitmodelle
  • zielgerichtete und begleitete Einarbeitung sowie regelmäßige Zielvereinbarungsgespräche
  • umfassende Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
  • familienfreundliches Arbeiten
  • zusätzliche Absicherung durch eine betriebliche Altersversorgung (BVK-Zusatzversorgung)
  • Möglichkeit, ein Jobticket zu erwerben, und bei Bedarf Unterstützung bei der Wohnungssuche
  • Weihnachtsfeier, Sommerfest, Sportevents (Firmenlauf, Skimeisterschaften, Fußball- und Volleyball-Turniere)

Weitere Arbeitgeberleistungen finden Sie hier.

Bei Fragen können Sie sich gerne an Frau Kößler unter der Telefonnummer 089 5903-1530 wenden.

Über nach­folgen­den Link werden Sie direkt auf die Stellen­aus­schrei­bung weiter­geleitet: M15047

Wir freuen uns auf Ihre Online-Bewerbung unter der Angabe Ihrer Gehaltsvorstellung und des frühestmöglichen Eintrittstermins unter karriere.akdb.de.

Die AKDB ist der führende IT-Dienstleister für kommunale Auftraggeber in Bayern und darüber hinaus. Mach Dein Ding und komm in die Anstalt.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 80686 München
  • Deutschland
Veröffentlicht: 10.09.2019

Karrierestufe: mit Berufserfahrung