close
IT-Systemverantwortliche/-r im Bereich Systementwicklung

IT-Systemverantwortliche/-r im Bereich Systementwicklung

ARD ZDF Deutschlandradio Beitragsservice
Vollzeit ab sofort

IT-Systemverantwortliche/r im Bereich Systementwicklung

Der Bei­trags­service von ARD, ZDF und Deutschlandradio ist eine Gemeinschaftseinrichtung der öffentlich-rechtlichen Rundfunkanstalten in Deutschland. Wir erheben den Beitrag für die öffentlich-rechtlichen Sender und sichern so die Finanzierung des Programms. Zu diesem Zweck verwalten in unserer zentralen Servicestelle in Köln mehr als 1.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter die Beitragskonten von Bürgerinnen und Bürgern, Unternehmen, Institutionen und Einrichtungen des Gemeinwohls.

Wir sind ein modernes und dynamisches Unternehmen. Qualitäts- und Serviceaspekte haben bei uns einen hohen Stellenwert. Dabei setzen wir auf leistungs- und zielorientiertes Arbeiten in angenehmer Arbeitsatmosphäre und starken Teams.

Wir bieten Ihnen eine unbefristete Vollzeitstelle

in einem flexiblen Arbeitszeitsystem, das es Ihnen ermöglicht, Berufliches und Privates in Einklang zu bringen. Sie erhalten ein attraktives Einstiegsgehalt, die tarifliche Absicherung dieser Leistung sowie den Anspruch auf eine betriebliche Altersversorgung. Moderne, nach ergonomischen Gesichtspunkten eingerichtete Arbeitsplätze und eine gute Verkehrs­anbindung sowie kostenfreie Parkplätze auf dem Betriebsgelände warten auf Sie. Zudem erhalten Sie die Möglichkeit zur Teilnahme am Betriebssport.

Ihre Aufgaben:

  • Verantwortung und Federführung für die Bereiche Hauptbuchhaltung (SAP), Mahnverfahren, Inkasso und Zahlungsverkehr und die damit verbundenen Designent­scheidungen sowie deren Schnittstellen im Gesamtsystem (z.B. automatische Vorgangsbearbeitung, Telefonie, komplexe externe Datenschnittstellen)
  • Analyse komplexer technischer und fachlicher Fehlerszenarien
  • Leitung von fachlichen und technischen IT-Projekten oder Gesamtorganisationsvorhaben
  • Durchführen von Betriebssupport in den Tätigkeitsbereichen
  • Selbstständige Entwicklung von Lösungen/Korrekturen und deren Umsetzung

Ihr Profil:

  • Abgeschlossenes Studium an einer Universität (Hochschule), vorzugsweise ein Studium der Mathematik, Wirtschafts­informatik oder Informatik oder gleichwertige Ausbildung, z. B. Mathematisch- technische/r Softwareentwickler/in + FH-Studium (Bachelor) und langjährige einschlägige Berufs­erfahrung als Systemanalytiker(in) / Organisator(in)
  • Erfahrung in IT-seitiger Verantwortung für die Bereiche Hauptbuchhaltung, Mahnverfahren, Inkasso und Zahlungsverkehr
  • Idealerweise nachgewiesene Erfahrung in der fachlichen Verantwortung in einem Bereich der Systementwicklung
  • Umfangreiche Kenntnisse und Erfahrung in der Methodik der Systemanalyse
  • Erfahrung als Projektmanager/in
  • Wünschenswert sind Kenntnisse in einer Projektmanage­mentmethode, vorzugsweise Prince2

Ihre persönlichen Voraussetzungen: 

Sie haben die Fähigkeit, eigenverantwortlich und strukturiert zu arbeiten. Sie zeigen in einem dynamischen Umfeld eine hohe Flexibilität und Veränderungsbereitschaft und sind offen für Neues. Darüber hinaus zeichnen Sie sich durch Ihre analytische Denkweise und Lösungsorientierung aus. Sie sind es gewohnt, sowohl eigenständig als auch teamorientiert zu arbeiten. Durch Ihr sicheres Auftreten und Ihre Kommunikationsstärke überzeugen Sie. Ihre offene Art mit Konflikten und Kritik umzugehen, rundet Ihr Persönlichkeitsprofil ab.

Kontakt:

50829 Köln
Deutschland