ITK Architekt Network / Security (m/w/d)

ITK Architekt Network / Security (m/w/d)

Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS)
Berlinmit Berufserfahrung Veröffentlicht am 07.05.2020

Ist die öffentliche Sicherheit für Sie ein hohes Gut? Legen Sie Wert auf eigenverantwortliches Arbeiten und suchen Sie eine Tätigkeit mit viel Gestaltungs­möglichkeiten? Arbeiten Sie gerne im technischen Bereich, als Mitglied eines engagierten Teams auf einem zukunfts­sicheren Arbeitsplatz?

Dann haben wir ein interessantes Angebot für Sie!

Die BDBOS sucht Verstärkung in der Referentenfunktion

ITK Architekt Network / Security (m/w/d)

in der Abteilung Steuerung / Konzeption, im Referat Konzeption / Local Internet Registry.

Bewerbungsfrist: 24.05.2020
Anzahl zu besetzender Funktionen: 1
Arbeitsbeginn: nächstmöglich
Arbeitsort: Berlin

Wer wir sind und was wir tun, finden Sie hier!

Ihr Aufgabengebiet
Die BDBOS übernimmt seit dem 1. Januar 2019 den Betrieb und die Weiter­entwicklung der Netze des Bundes (NdB). NdB stellt eine Netz- und Kommunikations­dienste-Infrastruktur mit erhöhtem Sicherheitsniveau bereit, auf welche die Netze „Informationsverbund Berlin-Bonn“, „Informationsverbund der Bundes­verwaltung / Bundes­verwaltungsnetz“ sowie das Verbindungs­netz „Deutschland Online Infrastruktur“ migriert sind und die zukünftig als Integrations­plattform für alle Weitverkehrsnetze der Bundes­verwaltung dienen wird. Nähere Informationen über die Abteilung „Netze des Bundes“ erhalten Sie hier.

  • Sie übernehmen die fachliche Führung des Teams „ITK-Architektur“ und die technische Projektleitung.
  • Sie entwickeln strategische Konzepte im Bereich Netzwerk und Sicherheit.
  • Sie führen Marktsichtungen sowie fachbereichs­über­greifende Analysen und Untersuchungen zu aktuellen Technologie­entwicklungen durch.
  • Sie entwickeln, testen und konzipieren die Architektur für die Netz- und Kommunikations­infrastruktur des Bundes.
  • Sie unterstützen die Referatsleitung auf fachlicher Ebene.
  • Sie erstellen Berichtsentwürfe und Entscheidungs­vorlagen an die Hausleitung und das BMI.

Unser Angebot

  • Umfang:
    unbefristet, Vollzeit (Teilzeit­beschäftigung ist möglich)
  • Status:
    Tarif­beschäftigung oder Beamtenverhältnis
  • Im Beamtenverhältnis erfolgt bei Vorliegen der laufbahnrechtlichen Voraussetzungen eine statusgleiche Übernahme.
  • Für Tarifbeschäftigte der BDBOS besteht bei Vorliegen der beamtenrechtlichen Voraussetzungen grund­sätzlich die Möglichkeit der Übernahme in ein Beamtenverhältnis.
  • Verdienst:
    Entgelt: EG 14 TVöD (Bund)
    Besoldung: A 14 BBesO

Zusätzlich zum tariflichen Entgelt bzw. zur Besoldung erhalten Sie eine monatliche BDBOS-Zulage in Höhe von ca. 190 Euro.

Bei der Besetzung dieser Funktion besteht ein erhöhtes Personal­gewinnungs­bedürfnis. Daher bieten wir hoch­qualifizierten Fachkräften, bei einer entsprechenden Bewerberlage (zusätzlich zum tariflichen Entgelt) eine attraktive Zulage.

Vorteile:
sicherer Arbeitsplatz, flexible Arbeits­zeit ohne Kernzeit, 30 Tage Urlaub (5-Tage-Woche), Möglichkeit des mobilen Arbeitens und der Telearbeit, zentraler Arbeits­platz in Berlin mit guter Anbindung, umfang­reiche Fort­bildungs­möglich­keiten, Jobticket, VBL-Betriebs­rente, AWO-Familien­service

Die BDBOS gewährleistet gem. BGleiG die berufliche Gleich­stellung von Frauen und Männern. Die BDBOS unterstützt die Verein­barkeit von Beruf und Familie, indem flexible Arbeits­zeiten gelebt und Teilzeit­modelle im Rahmen der dienstlichen Möglich­keiten realisiert werden. Schwer­behinderte Menschen werden gem. SGB IX bei gleicher Eignung vorrangig berück­sichtigt. Es wird nur das Mindest­maß an körperlicher Eignung verlangt.

Unsere Anforderungen
Qualifikations­erfordernisse:

  • an einer Hochschule erworbener Master (oder gleichwertiger Abschluss, z.B. Diplom) in Informatik, Verwaltungsinformatik, Wirtschaftsinformatik oder einer anderen Fachrichtung, soweit ausgeprägte Kenntnisse und Berufserfahrungen auf dem Gebiet der Informationstechnik im ausgeschriebenen Fachgebiet vorliegen.

Wünschenswert sind:

  • sehr gute Kenntnisse und langjährige berufliche Erfahrungen mit IT-Architektur­konzepten (Erfassung, Darstellung und Entwicklung von IT-Konzepten, Bewältigung komplexer Architekturen)
  • hohes Maß an Spezialkenntnissen über IP-Weitverkehrsnetze, MLS- und Securitytechnologien
  • ausgeprägte Kenntnisse zu IT-Sicherheits-Lösungen für eine Bundesweite IT-Sicherheits­architektur u.a. unter Nutzung von ALG, Paketfiltern, IDS/IPS, DDOS-Schutz, Kryptokomponenten, PKI, SIEM)
  • Erfahrungen im Bereich der Planung, Realisierung und Betrieb von NW- und IT-Security Lösungen
  • Technologie-Zertifikate, wie bspw. CCNP, CCDP, CCIE, CISSP

Sie müssen zur Aufgabenerledigung interdisziplinär mit Teams innerhalb und außerhalb der Behörde in immer wechselnden, komplexen Aufgaben zusammenarbeiten. Daher sollten Sie eigenverantwortliches Arbeiten mögen und sich auch durchsetzen können.

Voraussetzung für eine Tätigkeit bei der BDBOS ist zudem die Bereitschaft zur Mitwirkung an einer erweiterten Sicherheits­über­prüfung nach dem Sicherheits­über­prüfungs­gesetz des Bundes.

Bewerbungsinhalt:
Bewerbungsbogen mit Anlagen; Abschluss- und Arbeits­zeugnisse / Beurteilungen; Bildungs­abschlüsse sind durch Abschluss­zeugnisse, aus denen die Gesamt­note und alle prüfungs­relevanten Noten ersichtlich sind, nach­zuweisen; die geforderte Berufs­erfahrung sowie die aktuelle berufliche Tätig­keit müssen durch ein qualifi­ziertes Arbeits­zeugnis bzw. eine Beurteilung nach­gewiesen werden. Bewerbungen werden ausschließlich berücksichtigt, wenn diese online per Interamt (ID 584722) oder per Brief­post an unsere Post­anschrift (Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organi­sationen mit Sicherheits­aufgaben, 11014 Berlin) innerhalb der Ausschreibungs­frist voll­ständig, inklusive aller erforderlichen Nach­weise, eingehen.

Hinweis:
Bitte beachten Sie, dass im Bewerbungs­prozess Daten erhoben und verarbeitet werden. Information zur Erhebung personen­bezogener Daten gemäß Artikel 13 DSGVO erhalten Sie hier.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 10117 Berlin
  • Deutschland
Veröffentlicht: 07.05.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung