close
Anwendungsentwickler (m/w)

Anwendungsentwickler (m/w)

Deutsche Rentenversicherung Bund
Vollzeit ab sofort

Die Deutsche Rentenversicherung Bund ist mit 33 Mio. Kunden Deutschlands größter gesetzli­cher Rentenversicherungsträger mit Hauptsitz in Berlin. Dazu unterhält sie eine vielfältige und komplexe IT-Systemlandschaft. Die hier eingesetzten Methoden und Techniken einschließlich der Hard- und Softwaretechniken bieten ein interessantes und anspruchsvolles Arbeitsumfeld.

Am Standort Berlin sucht die Deutsche Rentenversicherung Bund für die IT-Abteilung zum nächstmöglichen Termin eine

Anwendungsentwicklerin/einen Anwendungsentwickler

zur Besetzung einer unbefristeten Vollzeitstelle (Entgeltgruppe 10 des TV DRV-Bund; entspricht TVöD). Eine Teilzeitbeschäftigung ist grundsätzlich möglich.

Ihre Aufgaben

Sie sind mit der Entwicklung einer webbasierten Dialoganwendung zur Unterstützung interner Pro­zessabläufe in der Deutschen Rentenversicherung Bund mit folgenden Schwerpunkten betraut:

  • Entwickeln und integrieren neuer Funktionen auf Basis von JAVA, JAVA EE und unter Nutzung von Maven, Subversion, Eclipse
  • Durchführen von Standard-Funktionstests für J2EE-Anwendungen mit Hilfe von JUnits
  • Anforderungsanalyse, -validierung und -dokumentation mit Planung und Durchführung der Umsetzung
  • OOA, OOD (objektorientierte Analyse / objektorientiertes Design)

In diesem Zusammenhang nehmen Sie nachstehende Tätigkeiten wahr:

  • Mitwirken bei der Erstellung von fachlichen Anforderungsanalysen
  • Mitwirken bei der Erstellung von DV-Grobkonzepten
  • Erstellen von DV-Feinkonzepten mittleren Schwierigkeitsgrades
  • Realisieren von Anwendungssoftware mittleren Schwierigkeitsgrades
  • Erarbeiten von und Mitwirken bei Qualitätssicherungsmaßnahmen
  • Durchführen des Konfigurationsmanagements (KM)
  • Durchführen von Aufgaben der Problemanalystin/des Problemanalysten und der Spezialistin/des Spezialisten im Rahmen des Problem- und Incidentmanagements
  • Unterstützen bei der Erstellung von Produkten der Prozesse der Abteilung Organisation und IT-Services
  • Unterstützen bei der Erstellung von Produkten anderer Abteilungen des Hauses

Wir erwarten

eine erfolgreich abgeschlossene Hoch- oder Fachhochschulbildung im IT-Bereich oder eine erfolgreich abgeschlossene Berufsausbildung im IT Bereich mit mindestens 1-jähriger Berufserfahrung in der IT oder eine mindestens 4-jährige nachweisbare Berufserfahrung entsprechend dem Tätigkeitsprofil.

Insbesondere verfügen Sie über Detailkenntnisse und entsprechende praktische Erfahrungen auf folgenden Gebieten:

  • Erstellung von webbasierten Dialoganwendungen
  • Programmiersprache Java

Neben den fachlichen Qualifikationen erfordert die Tätigkeit ein hohes Maß in der Kompetenz Arbeitsqualität und Teamfähigkeit

Im Zusammenhang mit der Ausübung der Tätigkeit ist die Teilnahme an Schulungen zum Erwerb weiterer Spezialkenntnisse, gegebenenfalls auch außerhalb von Berlin, erforder­lich.

Wir bieten

  • Ihnen eine interessante und abwechslungsreiche Tätigkeit mit allen Vorteilen eines großen öffentlichen Arbeitgebers.
  • Wir sind ein familienorientiertes Unternehmen und bieten flexible und serviceorientierte Arbeitszeiten.
  • Die Gesundheit unserer Beschäftigten ist uns wichtig. Wir unterstützen die praktische Umset­zung des betrieblichen Gesundheitsmanagements in den Arbeitsalltag
  • Die ausgeschriebene Stelle befindet sich in einem Bereich, in dem Frauen im Sinne des Bundes­gleichstellungsgesetzes unterrepräsentiert sind.

Die Deutsche Rentenversicherung Bund hat sich die berufliche Förderung von Frauen zum Ziel gesetzt. Wir sehen daher Bewerbungen von Frauen mit besonderem Interesse entgegen. 

Wir freuen uns über Bewerbungen von Menschen mit Behinderung im Sinne von

§ 2 Abs. 2 und 3 SGB IX. Sie werden bei gleicher Eignung bevorzugt berücksichtigt.

Begrüßt werden Bewerbungen von Menschen aller Nationalitäten.

Kontakt:

10115 Berlin
Deutschland