close
Leiter Social Media

Leiter Social Media

Deutsche Zentrale für Tourismus e.V.
Vollzeit ab sofort

Die Deutsche Zentrale für Tourismus e.V. (DZT) ist das nationale „Tourist Board“ Deutschlands mit Hauptsitz in Frankfurt am Main. Sie bewirbt das Reiseland Deutschland im Auftrag des Bundesministeriums für Wirtschaft und Energie und wird von diesem aufgrund eines Beschlusses des Deutschen Bundestages gefördert.

Die DZT sucht umgehend für den Bereich Presse/PR in der Hauptverwaltung in Frankfurt eine/einen

Leiter/in Social Media Marketing (w/m)

Aufgabenstellung:

  • Leitung und fachliche Führung des Sachgebietes mit aktuell vier MitarbeiterInnen
  • trategische Weiterentwicklung des weltweiten Social Media Marketings der DZT
  • Konzeption, Planung und Durchführung von internationalen Social Media-Kampagnen
  • Kommunikation mit den internen Schnittstellen im weltweiten Ausland und Koordinierung des internationalen Social Media Teams 
  • Ausbau des Dialogs und des Einsatzes von relevanten Zielgruppen und Multiplikatoren im Bereich Social Media (z.B. Facebook, Twitter, Instagram), speziell internationalen Travel Influencern
  • Umgang mit Enterprise Social Media Marketing Software
  • Analyse und Monitoring der realisierten Social Media-Projekte und des Consumer Generated Contents innerhalb Social Media und anderen Online-Inhalten
  • Gezieltes Monitoring von themenrelevanten Communities, Blogs und Foren
  • Entwicklung von Social Media-Partnerkooperationen der DZT
  • Agentursteuerung im Hinblick auf die konzeptionelle und operative Betreuung und Umsetzung von Social Media-Projekten
  • Entwicklung und Durchführung von internen Webinaren zum Thema Social Media
  • Verantwortung für das Social Media-Budget sowie Planung und Steuerung des Einsatzes
  • Leitende Durchführung von internationalen Social Media- und Influencer Events

Anforderungen:

Sie können ein abgeschlossenes Studium im Bereich Marketing, Kommunikations-wissenschaften oder Online-Journalistik sowie mehrjährige Berufserfahrungen in der Arbeit mit Sozialen Medien vorweisen. Sie haben Erfahrungen in der Konzeption und Umsetzung innovativer Kampagnenformate in Social Media. Erste Führungserfahrun­gen sind von Vorteil.

Sie sollten kommunikativ, teamfähig, belastbar und engagiert sein und über sehr gute deutsche und englische Sprachkenntnisse verfügen.

Wir bieten Ihnen eine verantwortungsvolle Tätigkeit in einem motivierten Team mit einer angemessenen Dotierung in der Entgeltgruppe E 13 des TVöD/Bund. Bewerbungen schwerbehinderter Bewerberinnen und Bewerber werden bei gleicher Eignung besonders berücksichtigt. Es besteht grundsätzlich die Möglichkeit der Teilzeitbeschäftigung.

Kontakt:

Beethovenstraße 69
60325 Frankfurt am Main
Deutschland