Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Data Science

Wissenschaftlicher Mitarbeiter (m/w/d) - Data Science

Fachhochschule Südwestfalen
MeschedeBerufseinsteiger/in, mit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 30.09.2019

Wir bieten an den Standorten Hagen, Iserlohn, Meschede, Soest und Lüdenscheid 59 Bachelor- und Master­studiengänge an – auch berufs­begleitend und zusammen mit Bildungs­partnern an weiteren Stand­orten. Mit ca. 13 000 Studierenden gehören wir zu den größten Fach­hoch­schulen in NRW. Exzellente Lehre in persön­licher Arbeits­atmos­phäre und über­schaubaren Gruppen schafft gute beruf­liche Perspek­tiven für unsere Absol­ventinnen und Absolventen. Forschung und Entwicklung sind uns wichtig und regional, über­regional und inter­national ausgerichtet. In Lehre und Forschung genießen wir ein hohes Ansehen.

Die Fachhoch­schule Südwestfalen sucht zum 01.01.2020 für die Mitarbeit im Fach­bereich Ingenieur- und Wirtschafts­wissenschaften am Standort Meschede eine / einen

Wissenschaftliche Mitarbeiterin / Wissenschaftlichen Mitarbeiter (m/w/d)

– Data Science –

Sie haben die Gelegen­heit, Ihre eigenen Ideen durch anwendungs­orientierte Forschung auf zukunfts­weisenden Themen­gebieten umzusetzen. Der Fach­bereich Ingenieur- und Wirtschafts­wissen­schaften ist im industriellen und akademischen Umfeld vernetzt und verfügt über modern ausge­stattete Räum­lich­keiten und Labore. Sie arbeiten in einem inter­disziplinären Team, in dem modernste Machine-Learning-Ansätze auf aktuelle Problem­stellungen in großen Industrie­unternehmen angewendet und weiter­entwickelt werden sollen. Ihre Arbeit wird sowohl fach­lich als auch organisatorisch engmaschig betreut.

Aufgaben

  • Mitarbeit in einem Dritt­mittel­projekt zur Erfassung komplexer Zusammen­hänge in Text­korpora mittels moderner Data-Mining-Prozesse
  • Analyse, Evaluation und Weiter­entwicklung moderner Deep-Learning-Methoden im Hinblick auf deren Anwend­bar­keit im Rahmen des Projektes
  • Forschung und Entwicklung im Bereich Machine Learning; Modellierung, Test und Evaluation von ML-Modellen für den Einsatz im Bereich von Natural Language Processing
  • Publikation der Erkenntnisse auf renommierten Konferenzen
  • Forschung in den o.g. Feldern und Einbringung des gelernten Wissens direkt im Industrie­projekt
  • Einbindung der Modelle in eine existierende Software­umgebung zur Prädiktion von Entwicklungen
  • Implementierung von Schnitt­stellen zur Anbindung der Data-Analytics-Module ins Gesamt­system

Voraussetzungen

  • erfolgreich abge­schlossenes Hochschul­studium (Master bzw. Uni-Diplom) im Bereich Informatik, Mathematik oder Physik bzw. ein vergleich­bares Studium
  • tiefer­gehende Kenntnisse in Python und in den dazu gehörenden Bereichen Daten­analyse / Machine-Learning-Bibliotheken (scikit, pandas etc.)
  • fundierte Kennt­nisse im Bereich Machine Learning zu Training, Test und Evaluation komplexer ML-Modelle
  • Kenntnisse in Tensorflow, Keras o.Ä. sind von Vorteil
  • Kenntnisse im Bereich Sprach­verarbeitung / Natural Language Processing sind wünschens­wert
  • Teamfähig­keit und Kooperations­bereitschaft

Vertragsbedingungen

Das Vollzeit­arbeits­verhältnis wird nach dem Tarif­vertrag für den öffent­lichen Dienst der Länder (TV-L) begründet, die Stelle ist befristet bis zum 31.12.2022 zu besetzen. Die Position kann grund­sätzlich auch in Teil­zeit besetzt werden. Eine evtl. vorgesehene Weiter­qualifizierung der Stellen­inhaberin bzw. des Stellen­inhabers (m/w/d) im Rahmen einer Promotion wird unter­stützt.

Bewerbung

Auskunft erteilt Herr Prof. Dr. Kopinski (Tel.: 0291/9910-4638).

Bewerbungen von Frauen sind ausdrücklich erwünscht und werden nach Maßgabe des Landes­gleich­stellungs­gesetzes NRW bei gleicher Eignung, Befähigung und fachlicher Leistung bevorzugt berück­sichtigt, sofern nicht in der Person eines Mitbewerbers liegende Gründe über­wiegen. Bewerbungen geeigneter Schwer­behinderter und Gleich­gestellter im Sinne des § 2 Abs. 3 Teil 1 SGB IX sind ebenfalls erwünscht.

Bitte bewerben Sie sich bis zum 28.10.2019 unter Angabe der Stellen­angebot-Nr. 81/2019 über unser Online-Bewerbungs­portal unter www.fh-swf.de/cms/stellen/.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 59872 Meschede
  • Deutschland
Veröffentlicht: 30.09.2019

Karrierestufe: Berufseinsteiger/in, mit Berufserfahrung