System-Engineer / Devops-Engineer

System-Engineer / Devops-Engineer

Fraunhofer-Institut für Techno- und Wirtschaftsmathematik ITWM
Kaiserslauternmit BerufserfahrungVollzeit ab sofort

FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK ITWM

INTELLIGENTE STROMNETZE UND ERNEUERBARE ENERGIEN SIND IHR THEMA? DAS »COMPETENCE CENTER HIGH PERFORMANCE COMPUTING CC-HPC« IM FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR TECHNO- UND WIRTSCHAFTSMATHEMATIK IN KAISERSLAUTERN BIETET IHNEN AB SOFORT EINE SPANNENDE TÄTIGKEIT ALS

SYSTEM ENGINEER / DEVOPS ENGINEER

SOFTWARE FÜR DIE ENERGIEWENDE

Fraunhofer ist die größte Organisation für anwendungsorientierte Forschung in Europa. Unsere Forschungsfelder richten sich nach den Bedürfnissen der Menschen: Gesundheit, Sicherheit, Kommunikation, Mobilität, Energie und Umwelt. Wir sind kreativ, wir gestalten Technik, wir entwerfen Produkte, wir verbessern Verfahren, wir eröffnen neue Wege.

In der Green by IT-Gruppe entwickeln wir »Software für die Energiewende«. Mit unserem Amperix-System haben wir ein herstellerunabhängiges Energy IoT Gateway und Energiemanagementsystem zur optimierten Steuerung von Photovoltaikanlagen, Batteriespeichersystemen, Wärmepumpen und Ladestationen für E-Fahrzeuge entwickelt.

Sie wollen als Informatikerin / Informatiker mit Ihrem Engagement, Ihren Ideen und Ihrem Talent einen wertvollen Beitrag zur Energiewende leisten?

Dann verstärken Sie uns als System Engineer / DevOps Engineer im Bereich »GREEN BY IT«

Ihre Aufgaben

  • Weiterentwicklung und Produktifizierung einer Energie-IoT-Plattform
  • Interaktion mit einem Energie-IoT-Gateway / Energiemanagementsystem für Haushalte, Industrie und Energiegemeinschaften
  • Was Sie mitbringen
  • Zur Mitarbeit an Forschungs- und Entwicklungsprojekten suchen wir Bewerberinnen / Bewerber, die mit Engagement die Nutzung erneuerbarer Energien voranbringen wollen.
  • Dabei gilt es, eine Reihe spannender IT-Themen von hochverfügbaren Webservice-Architekturen über Machine Learning bis hin zu Security-Fragen zu bearbeiten.

Sie verfügen über

  • ein abgeschlossenes wissenschaftliches Hochschulstudium der Informatik, Physik, Elektrotechnik, Mathematik oder vergleichbar
  • Interesse an Forschung und Entwicklung im Bereich Smart-Grid-Anwendungen
  • gute Kenntnisse im Umgang mit Linux-Systemen
  • idealerweise Fachwissen im Konfigurationsmanagement (Ansible / Puppet / Chef)
  • Erfahrung mit Docker / Kubernetes von Vorteil
  • Programmierkenntnisse (z. B. Golang / C++) sowie Kenntnisse in Skriptsprachen (z. B. Python, Bash)
  • gutes Deutsch und Englisch in Wort und Schrift
  • Eigeninitiative, Teamfähigkeit und Kommunikationsbereitschaft

Was Sie erwarten können

  • eine kollegiale Arbeitsatmosphäre in einem engagierten Team
  • flexible Arbeitszeiten
  • Wir arbeiten in nationalen und internationalen Forschungskooperationen, in öffentlichen Projekten und in enger Zusammenarbeit mit Industriepartnern.
  • Anstellung, Vergütung und Sozialleistungen basieren auf dem Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD). Zusätzlich kann Fraunhofer leistungs- und erfolgsabhängige variable Vergütungsbestandteile gewähren.

Die Stelle ist zunächst auf 2 Jahre befristet.

Schwerbehinderte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt.

Wir weisen darauf hin, dass die gewählte Berufsbezeichnung auch das dritte Geschlecht miteinbezieht.

Die Fraunhofer-Gesellschaft legt Wert auf eine geschlechtsunabhängige berufliche Gleichstellung.

Das Fraunhofer ITWM zeigt ein außerordentliches Engagement für ein familienfreundliches Arbeitsumfeld seiner Mitarbeitenden: Flexible Arbeits- und Elternzeiten, eine Kindertagesstätte, die Möglichkeit zum Homeoffice, die Organisation von Gesundheitstagen und Sportangeboten sowie ein Eltern-Kind-Büro machen das Fraunhofer ITWM in Kaiserslautern zu einem attraktiven Arbeitgeber.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 67663 Kaiserslautern
  • Deutschland

Karrierestufe: mit Berufserfahrung