(Senior) Application Expert Track & Trace (m/w/d)

(Senior) Application Expert Track & Trace (m/w/d)

Fresenius Kabi Deutschland GmbH
Bad Homburg v.d. Höhemit Berufserfahrung

Fresenius Kabi ist ein weltweit tätiges Gesundheitsunternehmen, das Medikamente und Medizinprodukte zur Infusion, Transfusion und klinischen Ernährung anbietet. Unsere Produkte und Dienstleistungen werden in der Therapie und Versorgung von kritisch und chronisch kranken Patienten eingesetzt.

(Senior) Application Expert Track & Trace (m/w/d)

Ihre Aufgabe

  • Erarbeitung der globalen Engineering-URS (ISA-95 Ebenen 2 und 3)
  • Einfordern von Konzepten für Serialisierungssysteme von Lieferanten auf Basis der Anforderungen, Testen und Bewertung der Machbarkeit vorgeschlagener Lösungen
  • Ermittlung von Risikobereichen und Durchführung von Tests zur Verpackungsentwicklung, um das Risiko vor der vollständigen Einführung zu minimieren
  • Einfordern endgültiger Angebote basierend auf der URS und Koordinieren der endgültigen Anbieter- und Angebotsauswahl
  • Sicherstellen, dass die technischen Lösungen zur sich entwickelnden Architektur von Verpackungsanlagen passen
  • Koordination der Schätzung der Gesamtkosten der Implementierungsprojekte an den Standorten (Installation, Validierung, Inbetriebnahme)
  • Verwalten des globalen Zeitplans für die Implementierungsprojekte
  • Koordinieren aller Aktivitäten in Bezug auf Umfang, Zeitplan und Kosten zwischen den Projektteams des Standorts und den Lieferanten
  • Enge Zusammenarbeit mit den Lieferanten und Ingenieuren an den Standorten, um die Ausführung der Implementierungsprojekte zu unterstützen
  • Enge Zusammenarbeit mit IT-Ingenieuren an den Standorten, um den Datenaustausch zu gewährleisten

Ihr Profil

  • Erfolgreich abgeschlossenes Master-/Diplomstudium im Bereich Betriebswirtschaftslehre, Wirtschaftsinformatik, Wirtschaftsingenieurwesen, Naturwissenschaften oder in einem ähnlichen Feld
  • Mindestens fünf Jahre Berufserfahrung im Prozesswissen der pharmazeutischen Industrie / Regulierte Umgebung (GxP, GAMP 5, 21 CFR part 11, EudraLex Vol. 4 Annex 11)
  • Expertenwissen in GS1 Standards / EPCIS
  • Expertenwissen zur aktuellen Gesetzgebung im Bereich der Pharma-Serialisierung für die Zielmärkte EU, Russland, US, Korea, Saudi-Arabien, usw.
  • Expertenwissen und praktische Erfahrungen mit Drucksystemen (Thermal Inkjet, Laser, Thermo-Transfer), Vision Systemen, RFID Kodierung sowie Technologien zum Originalitätsverschluss
  • Expertenwissen zu Produktions-, Supply-Chain- oder Logistikprozessen mit Fokus auf Serialisierung / Track & Trace in der Pharmaindustrie
  • Expertenwissen zur Architektur von Serialisierungs-Systemen (ISA-95 Ebenen 0-4) sowie des Supply-Chain Netzwerks
  • Gute Kenntnisse der ITIL Prozesse (Fehler- / Problem- / Änderungsmanagement) – bevorzugt mit Zertifizierung (ITIL v3 Foundation)
  • Fundiertes Systemwissen und praktische Erfahrungen in der Konfiguration, dem Betrieb sowie in der Fehlerbeseitigung von Serialisierungssystemen (ISA-95 Ebenen 3-2), z. B. von Mettler-Toledo / PCE und OptelVision
  • Praktische Erfahrung in der Konfiguration, dem Betrieb sowie in der Fehlerbeseitigung von Druck-Anlagen in Serialisierungssystemen (ISA-95 Ebene 1), z. B. von Wolke, Allen, Autolabel und Zebra
  • Mindestens drei Jahre Erfahrung in Projekten in leitenden Funktionen – bevorzugt mit Zertifizierung (PMI PMP, IPMA Level C/B, PRINCE II Practitioner / Professional)
  • Starke Präsentations-, Konfliktlösungs- und Verhandlungsfähigkeiten
  • Erfahrung in der Arbeit mit globalen Teams, Lieferanten und Matrixorganisationen
  • Fließende Englisch- und Deutschkenntnisse
  • Reisebereitschaft

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 61348 Bad Homburg v.d. Höhe
  • Deutschland

Karrierestufe: mit Berufserfahrung