Web-Application-Administrator (m/w/d)

Web-Application-Administrator (m/w/d)

Humboldt-Universität zu Berlin
Berlinmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 06.02.2020

ZE Computer- und Medienservice

Web-Application-Administrator*in (m/w/d)

E 9a TV-L HU (Teilzeitbeschäftigung ggf. möglich)

Aufgabengebiet:
Administration von Web-Anwendungen (LAMP); Konfiguration, Aktualisierung und Überwachung der Blog- und Wiki-Farm (WordPress, MediaWiki) sowie des Trouble-Ticket-Systems (OTRS), insb. Webserverkonfiguration (Apache), Linux-Administration (Debian, Ubuntu), Anpassung des Layouts (HTML, CSS) an das Corporated Design der HU, Beseitigung kleiner Fehler (PHP, Perl) und Automatisierung von administrativen Aufgaben (Ansible, Scripting); Behebung von Havarien der eingesetzten Open-Source-Software und -betriebssysteme sowie Unterstützung von Benutzer*innen bei Vorfällen (2nd/3rd-Level-Support)

Anforderungen:
Abgeschlossene Berufsausbildung im IT-Bereich bzw. gleichwertige Kenntnisse und Erfahrungen; gute Linux-Betriebssystemkenntnisse (Debian, Ubuntu); grundlegende Shell-Skriptsprachen-Kenntnisse (Bash); gute Web-Programmierkenntnisse (HTML, CSS, JavaScript); grundlegende Programmierkenntnisse (PHP, Python, Perl); Webserver- und Datenbankkenntnisse (Apache, NGINX, MySQL, PostgreSQL) sowie Kenntnisse von Source-Code-Verwaltungssystemen (Git) und Konfigurationsmanagement-Werkzeugen (Ansible) erwünscht; sehr gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (C1-Level), gute Englischkenntnisse (B2-Level); Kommunikations- und Teamfähigkeit

Wir bieten als familienfreundliche Universität ein hochmodernes Arbeitsumfeld, breite Entfaltungs- und Gestaltungs­möglichkeiten im Rahmen Ihres Aufgabengebiets, flexible, geregelte Arbeitszeiten (Gleitzeit), Telearbeit, Firmenticket, attraktive betriebliche Altersvorsorge (VBL), betriebliches Gesundheitsmanagement und sehr gute Weiterbildungsmöglichkeiten.

Bewerbungen sind bis zum 26.02.2020 unter Angabe der Kennziffer AN/031/20 an die Humboldt-Universität zu Berlin, ZE Computer- und Medienservice, Direktor, Unter den Linden 6, 10099 Berlin oder per E-Mail in einer PDF-Datei an cms-a4-bewerbungen@cms.hu-berlin.de zu richten.

Zur Sicherung der Gleichstellung sind Bewerbungen qualifizierter Frauen besonders willkommen. Schwer­behin­derte Menschen werden bei gleicher Eignung bevorzugt. Bewerbungen von Menschen mit Migra­tions­hintergrund sind ausdrücklich erwünscht. Da wir Ihre Unterlagen nicht zurücksenden, bitten wir Sie, Ihrer Bewerbung nur Kopien beizulegen.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 10117 Berlin
  • Deutschland
Veröffentlicht: 06.02.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung