IT-Application Managerin / IT-Application Manager (w/m/d)

IT-Application Managerin / IT-Application Manager (w/m/d)

Landeshauptstadt München
Münchenmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 02.12.2019

Bereichern Sie die Landeshauptstadt München als

IT-Application Managerin und IT-Application Manager (w/m/d)

A 11 / E 11 TVöD, unbefristet, in Voll- und Teilzeit

Ihr Einsatzbereich:

Eigenbetrieb it@M, Geschäftsfeld Kundenmanagement, Serviceteam RBS, Dingolfinger Str. 9

Ihre Aufgaben:

Schließen Sie sich einem leidenschaftlichen Team an, das daran arbeitet, die Mitarbeiter/innen im Referat für Arbeit und Wirtschaft sowie Kulturreferat mit IT-Tools zu versorgen. Als IT-Application Manager/in stellen Sie sicher, dass die zu betreuenden IT-Tools den strategischen Anforderungen (z. B. Einhaltung der SLAs, LCM und Schnittstellenanpassungen) entsprechen. Sie greifen dabei steuernd ein und konzipieren / gestalten aus den gewonnenen Kenntnissen (neue) IT-Lösungen.

Gelegentlich verlangt es die Tätigkeit, auch außerhalb der Kernarbeitszeiten Dienst zu leisten. So kann es vereinzelt zu Wochenendarbeit oder Rufbereitschaft kommen.

Ihr Profil:

Sie verfügen über ein abgeschlossenes Hochschulstudium der Fachrichtung Informatik, Ver­waltungs­informatik oder Wirtschaftsinformatik oder über ein abgeschlossenes Hochschulstudium mit mehr­jähriger Berufserfahrung im IT-Bereich oder über gleichwertige Kenntnisse und Fähigkeiten.

Sie bringen mit:

  • Fachliche Kompetenz: Erfahrung in der Softwareentwicklung mit Java, mehrjährige praktische Er­fahrung im Umgang mit Lifecycle-Management bzw. IT-Serviceprozessen, gute Kenntnisse aktueller Techno­logien (hinsichtlich Architektur, Design und Umsetzung von Softwarelösungen)
  • Von Vorteil sind Erfahrungen in Frontend-Technologien (z. B. Vaadin, Struts, JavaScript) und im Java-Backend-Umfeld (Spring Boot, JPA / Hibernate, Spring MVC)
  • Methodische Kompetenz: u. a. konzeptionelles Arbeiten, zielorientiertes Handeln
  • Soziale Kompetenz: z. B. Teamfähigkeit (wesentlich) und die Fähigkeit, mit Konflikten umzugehen (wesentlich), Gleichstellungs- und Vielfaltskompetenz setzen wir voraus

Haben Sie Fragen?

Frau Straßer, Tel. 089 233-770254 (fachliche Fragen) und Frau Schuhart, Tel. 089 233-22730 (Fragen zur Bewerbung) stehen Ihnen gerne zur Verfügung.

Ihre Bewerbung:

Bitte nutzen Sie für Ihre Bewerbung unser Bewerbungsportal! Wir freuen uns auf Ihre Bewerbung. Bitte teilen Sie uns auch Ihre Gehaltsvorstellungen mit.

Bewerbungsfrist: 18.12.2019

Die Landeshauptstadt München steht für Gleich­stellung, Chancen­gleichheit und Anti­diskrimi­nierung, auch bei der Personal­gewinnung. Näheres dazu finden Sie hier.

Weitere Informationen zur Arbeitgeberin Landes­hauptstadt München, die Bestandteil dieser Stellen­aus­schreibung sind, finden Sie unter: muenchen.de/bewerbung.

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 80331 München
  • Deutschland
Veröffentlicht: 02.12.2019

Karrierestufe: mit Berufserfahrung