Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

Landeshauptstadt Stuttgart
Stuttgartmit BerufserfahrungVollzeit ab sofortVeröffentlicht am 10.02.2020

Mehr als 611.000 Bürger/-innen (m/w/d) wohnen in der Lan­des­haupt­stadt Stuttgart. Als einer der größten Arbeitgeber der Region Stutt­gart sucht sie Fachkräfte verschiedenster Ausrich­tungen und bietet

  • vielfältige und abwechslungsreiche Arbeits- und Aufstiegsmöglichkeiten auf modernen und zukunftssicheren Arbeitsplätzen,
  • ein integratives und tolerantes Klima,
  • variable Teilzeitmodelle,
  • gute Vereinbarkeit von Familie und Beruf,
  • sehr gute Fort- und Weiterbildung und
  • ein bezuschusstes Firmenticket.

Der Landeshauptstadt Stuttgart ist eine vielfältige Personalzusammensetzung sehr wichtig. Wir freu­en uns deshalb über Bewerbungen unabhängig von ethnischer Herkunft sowie von Alter, Geschlecht, Religion, Weltanschauung, Behinderung oder sexueller Identität. Schwerbehinderte sowie gleich­ge­stell­te Bewer­ber/-innen (m/w/d) werden bei entsprechender Eignung vorrangig berücksichtigt. Teil­zeit­ar­beit ist auch auf Vollzeitstellen möglich, sofern in der Ausschreibung nichts anderes angegeben ist. Für Tandembewerbungen sind wir offen.

Wir suchen für das Kulturamt ab 1. April 2020, befristet bis längstens 8. November 2022, eine/-n

Fachangestellte/-n für Medien- und Informationsdienste (m/w/d)

für die Stadtteilbibliothek Bad Cannstatt. Eine Verlängerung der Stelle wird angestrebt.

Die Stadtbibliothek Stuttgart ist ein innovativer Ort der Kultur, des Wissens und des Lernens. Die besondere Qualität besteht aus dem Zusammenspiel der Stadtbibliothek am Mailänder Platz mit zentraler Kinderbibliothek, Musikbibliothek und Grafothek, dem ausgebauten Netz der 17 Stadtteilbibliotheken und ihren zwei Bibliotheksbussen. 2020 eröffnet die 18. Stadtteilbibliothek in Stuttgart-Heslach. Direkt am Neckar gelegen ist die Stadtteilbibliothek Bad Cannstatt mit 58.000 Medien eine der größten und am stärksten frequentierten im Bibliothekssystem. Im Gebäude wird in Kürze auch die Stadtteil-Musikschule untergebracht sein. Schwerpunkte liegen in der Vermittlung von Lese-, Medien- und Informationskompetenz sowie in der Kooperation mit Kindergärten und Schulen. Durch ihre gute Vernetzung mit anderen kulturellen Einrichtungen und Initiativen im Stadtbezirk ist sie ein wichtiger Ausstellungs- und Veranstaltungsort, unter anderem bei den Stuttgarter Kriminächten.

Die Aufgaben der Stelle umfassen insbesondere

  • Einstellen von Medien inklusive Bestandspflege und Bestandsordnung
  • selbstständiges und selbstorganisiertes Arbeiten an der Service-Theke inklusive Abwicklung von Gebührenfällen und Neuanmeldungen
  • Bearbeiten von Vorbestellungen
  • Mithilfe bei Veranstaltungen und bibliothekspädagogischen Programmen
  • Erstellen von Flyern und Plakaten
  • Einarbeiten von Medien
  • Liefer- und Rechnungskontrolle
  • Mitarbeit an der Konzeption der Stadtteilbibliothek
  • Kassenverwaltung und -abrechnung
  • Betreuung der Kunden an den Internet-PCs (Umgang mit Linux, Bibocash und Onleihe)
  • Betreuung von Auszubildenden und Praktikanten

Wir erwarten

  • Ausbildung als Fachangestellte/-r für Medien- und Informationsdienste (m/w/d) bzw. Assistent/-in an Bibliotheken (m/w/d)
  • Ausbildereignung wäre wünschenswert bzw. die Bereitschaft, diese zu erwerben
  • Ausgeprägte Serviceorientierung und Kommunikationsfähigkeit
  • Fähigkeit zur und Freude an der Zusammenarbeit in einem großen Team
  • Zuverlässigkeit
  • Fähigkeit zu selbstständiger, strukturierter Arbeit
  • interkulturelle Kompetenz
  • Freude im Umgang mit Kindern, Jugendlichen und einem heterogenen Publikum
  • gute Kenntnisse im Bereich EDV und Bibliothekssoftware (aDis),
  • Offenheit für zukünftige Entwicklungen und technische Neuerungen
  • Bereitschaft zu regelmäßigen Spät- und Samstagsdiensten
  • Bereitschaft zur Mitarbeit bei Veranstaltungen
  • Grundkenntnisse in Englisch

Die Eingruppierung erfolgt bei Vorliegen aller persönlichen und tarifrechtlichen Voraussetzungen in Entgeltgruppe 8 TVöD. Für Fragen steht Ihnen Herr Reisser (Telefon 0711/216-80922) gerne zur Verfügung.

Bewerbungen richten Sie bitte bevorzugt an unser Online-Bewerberportal unter der Adresse www.stuttgart.de/stellenangebote oder unter Angabe der Kennzahl: 41/0009/2020 bis zum 20. Februar 2020 an das Haupt- und Personalamt der Landeshauptstadt Stuttgart, 70161 Stuttgart.

Bitte senden Sie uns nur Kopien ohne Plastikhüllen o. Ä., da keine Rücksendung erfolgt. Nach Abschluss des Auswahlverfahrens werden alle Unterlagen vernichtet.

www.stuttgart.de/stellenangebote

Diesen Job persönlich empfehlen:

Kontakt
  • 70173 Stuttgart
  • Deutschland
Veröffentlicht: 10.02.2020

Karrierestufe: mit Berufserfahrung